Kicker Nachrichten

  • Di, 2. September 2014

    Rien ne va plus! Am Montag schloss in den deutschen Profiligen das Transferfenster, ebenso in fast allen anderen Ligen Europas. Neue Vereine fanden unter anderem: Aristide Bancé, Anthony Annan, Daley Blind, Jonas Hofmann, Julian Green, Per Ciljan Skjelbred, Philipp Wollscheid, Chicharito, Toby Alderweireld, Alvaro Negredo, Danny Welbeck, Radamel Falcao - nur (noch) nicht Piotr Trochowski.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    40 Millionen Euro hier, 80 Millionen da: In der diesjährigen Transferperiode warfen die internationalen Topklubs mit Riesenbeträgen um sich. Besonders aktiv: der FC Chelsea, Manchester United, Real Madrid und der FC Barcelona, der vor nicht allzu langer Zeit noch von einem Transferverbot bedroht war. Was sich vor, während und nach der WM tat - ein Überblick.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Der Drittliga-Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach erlebte beim 3:3 im Schwabenduell mit dem Bundesliga-Nachwuchs des VfB Stuttgart ein Wechselbad der Gefühle und sicherte sich am Ende einen wichtigen Zähler. Damit bleibt die SGS im Mittelfeld, Stuttgart am Ende der Tabelle. Dabei feierte der zwei Tage zuvor verpflichtete Sebastian Schiek ein gelungenes Debüt. Nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung traf er zum Endstand.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Das 2:0 in Mainz, der zweite Saisonsieg nach zuvor fünf sieglosen Spielen in Serie, sorgte bei Hansa Rostock für kollektives Aufatmen. Trainer Peter Vollmann ist überzeugt, dass die Mannschaft jetzt mit Selbstvertrauen in das Derby gegen den Halleschen FC geht. Bei dieser Partie muss der Coach auf Denis Weidlich und Max Christiansen verzichten. Aleksandar Stevanovic versucht sich derweil im Probetraining zu empfehlen.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Stephen Sama schließt sich der Bundesliga-Reserve des VfB Stuttgart an. Der 21-Jährige, der zuletzt beim FC Liverpool spielte, kommt ablösefrei zu den Schwaben und erhält einen Zweijahresvertrag und die Rückennummer vier. Bevor der gebürtige Kameruner vor fünf Jahren zu den Jugendteams der Reds stieß, spielte er beim VfL Bochum und bei Borussia Dortmund. Rainer Adrion, der sportliche Leiter der U 17 bis U 23, freute sich über die Verstärkung.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Gerrit Müller, Mittelfeldspieler der Stuttgarter Kickers, fehlt den Schwaben aufgrund seiner Rote Karte gegen Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld (2:4) für die kommenden zwei Begegnungen. Dies ist aus doppelter Sicht ärgerlich für die Kickers: Zum einen fehlt der 30-jährige Stammspieler für die anstehenden Aufgaben, zum anderen wurde die Tabellenführung an Chemnitz abgegeben.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Wenige Stunden bevor sich das Sommer-Transferfenster geschlossen hat, ist in die Personalpolitik der Bundesligisten noch einmal Bewegung gekommen. Während Spieler wie Milan Badelj (HSV) oder William Kvist (Stuttgart) das Oberhaus verlassen haben, kehrt etwa Lewis Holtby (Tottenham) auf Leihbasis nach Deutschland zurück. Die Zu- und Abgänge in der Übersicht...

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Die SpVgg Unterhaching ging mit einer 2:0-Auswärtsniederlage gegen Chemnitz in die Länderspielpause. Das mitunter junge Team von Trainer Christian Ziege hatte gut gegen den CFC gespielt, aber trotzdem verloren. Präsident Manfred Schwabl durfte sich dennochaufgrund der guten ersten Saisonleistungen über die Nominierung dreier seiner Spieler freuen. Eine Bestätigung für die Arbeit des Vereins.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Mit sieben Punkten aus den drei Spielen der englischen Woche ist Arminia Bielefeld wieder an der Spitzengruppe der 3. Liga dran. Cheftrainer Norbert Meier freut sich, dass sein Team "Flagge gezeigt hat". Beim Spiel gegen den bisherigen Spitzenreiter Stuttgarter Kickers gelang seiner Elf ein 4:2-Erfolg. Wie gefestigt das Team wirklich ist, wird sich mit der Belastungsprobe zeigen, die am 10. September im Westfalenpokal-Spiel gegen Rödinghausen beginnt.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Dynamo Dresden präsentierte am Montag noch einmal einen namhaften Neuzugang. Mathias Fetsch kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom Bundesligisten FC Augsburg nach Sachsen. Der 25-Jährige besitzt beim FCA einen Vertrag bis 2016, besaß in Augsburg aber keine nennenswerte Perspektive für einen Stammplatz. Zuletzt spielte er bereits auf Leihbasis bei Energie Cottbus.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Rot-Weiß Erfurt hat sich noch einmal verstärkt und Okan Aydin vom türkischen Erstligisten Eskisehirspor verpflichtet. Der 20-jährige Mittelfeldspieler stammt aus der Jugend von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen und spielte in der Saison 2012/2013 im Herrenbereich für die U 23 der "Werkself". RWE-Sportvorstand Alfred Hörtnagl freute sich über den Vertragsabschluss: "Okan ist ein flinker, schneller, technisch guter Spieler, der variabel im Offensivbereich einsetzbar ist."

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Mit der selben Elf, die am Spieltag zuvor gegen die U 23 des VfB Stuttgart gewann, holte Trainer Alexander Schmidt einen Punkt gegen Energie Cottbus. Andreas Güntner steuert zur zwischenzeitlichen 1:0 Führung erneut ein Tor bei. Sportchef Christian Keller sieht angesichts der vielenGegentoren noch Bedarf an Defensivspielern.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Zum Abschluss der englischen Woche musste die Fortuna aus Köln eine erneute Niederlage hinnehmen. Diesmal unterlag man dem MSV Duisburg mit 0:1 im heimischen Südstadion. Es war die fünfte Pleite in Folge für die Kölner, die dadurch weiterhin auf einem Abstiegsplatz stehen. In den letzten drei Spielen blieb die Mannschaft von Uwe Koschinat dabei ohne eigenen Treffer. Einziger Lichtblick gegen die "Zebras" war der junge Cauly Oliveira Souza.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Drittligist Hallescher FC noch einmal in seinen Kader investiert. Vom Liga-Konkurrenten VfL Osnabrück wechselt Florian Krebs in die Saalestadt. Und auch Marco Engelhardt wird sich dem HFC anschließen sobald sein Vertrag bei Rot-Weiß Erfurt aufgelöst ist. Im Gegenzug hat Mustapha Amari den Verein verlassen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Für Christopher Schorch hatte der 1:0-Auswärtssieg bei Aufsteiger Fortuna Köln einen bitteren Beigeschmack. Der 25-Jährige vom Drittligisten MSV Duisburg wurde wegen einer Notbremse für die kommenden zwei Begegnungen gesperrt. Durch den Ausfall des Abwehrspielers drückt bei den "Zebras" nun vor allem in der Defensive der Schuh.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Der erste Heimsieg der Saison 2014/15 für den VfL Osnabrück: Vor 7.169 Zuschauern gewannen die "Lila-Weißen" dank eines nervenstarken Elfmeterschützen gegen Erfurt. Vor Transferschluss wurde nun noch eine Verstärkung für das defensive Mittelfeld vermeldet. Maximilian Wagener wird für ein Jahr von Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Am 7. Spieltag übernahm der Chemnitzer FC (2:0 gegen Haching) die Tabellenführung von den Stuttgarter Kickers (2:4 in Bielefeld). Dresden gelang es im Spitzenspiel bei Wehen Wiesbaden einen verdienten 2:0-Auswärtssieg einzufahren. Gibt es am kommenden Wochenende erneut einen Wechsel an der Spitze? Und welcher Bundesliga-Reserve gelingt es, den Anschluss an das Mittelfeld zu halten: Mainz oder Stuttgart? Spielen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner...

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Aufgrund der Niederlage der Stuttgarter Kickers am Sonntag war es dem Chemnitzer FC möglich, seine gewonnene Tabellenführung in der 3. Liga zu verteidigen. Vorausgegangen war ein 2:0-Heimsieg über die SpVgg Unterhaching, bei dem Kapitän Anton Fink zur wichtigen Führung traf. Die Mannschaft von Trainer Karsten Heine kann sich nun am kommenden Wochenende ausruhen, da das Spiel gegen die Reserve von Borussia Dortmund vom DFB verlegt wurde.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Nach neun Jahren und 196 Ligaspielen verlässt Torsten Mattuschka Union Berlin in Richtung Cottbus, am Montag wird der 33-Jährige in seiner Geburtsstadt beim FC Energie vorgestellt. Freiwillig ist der Abschied der Union-Ikone aus Köpenick allerdings nicht. In einem Interview erhebt "Tusche" schwere Vorwürfe, wirft Union-Trainer Norbert Düwel Scheinheiligkeit vor und sagt: "Der Trainer hat mir die Chance gestohlen, weiter Fußball für Union zu spielen."

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Nach einer durchwachsenen Leistung kam der KSV Holstein Kiel nicht über ein 1:1 gegen Preußen Münster hinaus. Durch den späten Ausgleichstreffer der Gäste bleiben die Störche auch weiterhin im Mittelfeld der 3. Liga positioniert. Die Verantwortlichen aus Kiel hoffen nun, dass es keine ähnliche Saison wie die vorherige wird, in der man erst kurz vor Schluss den Klassenerhalt perfekt machte.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Etliche Zweitligisten nutzen die Länderspielpause zu Testzwecken. Den Anfang am Dienstag machte der 1. FC Nürnberg, der sich mit 4:1 beim Bayernligisten FSV Erlangen-Bruck durchsetzte. Der Karlsruher SC gewann souverän beim Verbandsligisten SpVgg Durlach-Aue, der 1. FC Kaiserslautern feierte gegen eine Pfalzauswahl ein Schützenfest. Aalen behielt beim Landesligisten TSV Nördlingen die Oberhand.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Rien ne va plus! Am Montag schloss in den deutschen Profiligen das Transferfenster, ebenso in fast allen anderen Ligen Europas. Neue Vereine fanden unter anderem: Aristide Bancé, Anthony Annan, Daley Blind, Jonas Hofmann, Julian Green, Per Ciljan Skjelbred, Philipp Wollscheid, Chicharito, Toby Alderweireld, Alvaro Negredo, Danny Welbeck, Radamel Falcao - nur (noch) nicht Piotr Trochowski.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    0:4 gegen den 1. FC Nürnberg verloren, im Tabellenkeller der Liga angekommen und dann auch noch ein Termin vor dem Sportgericht: Union Berlin erlebte wahrlich keine gute Woche. Martin Dausch kann zunächst nicht mehr helfen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Nach seiner Roten Karte ist der 28-Jährige für die nächsten zwei Liga-Spiele gesperrt.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    40 Millionen Euro hier, 80 Millionen da: In der diesjährigen Transferperiode warfen die internationalen Topklubs mit Riesenbeträgen um sich. Besonders aktiv: der FC Chelsea, Manchester United, Real Madrid und der FC Barcelona, der vor nicht allzu langer Zeit noch von einem Transferverbot bedroht war. Was sich vor, während und nach der WM tat - ein Überblick.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Nach dem enttäuschenden Saisonstart und der schwachen Vorstellung am Montagabend bei der 0:3-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth steht St. Paulis Trainer Roland Vrabec vor der Entlassung. Vier Punkte aus vier Spielen, vor allem aber das Auftreten der Mannschaft in den bisherigen Partien werden ihm wohl zum Verhängnis. Das Präsidium und Sportchef Rachid Azzouzi kommen im Laufe des Dienstags zusammen, um über die Zukunft Vrabecs zu entscheiden.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Null Punkte, ein Tor, Tabellenplatz 18: Der FC Erzgebirge Aue hat früh die Reißleine gezogen und Trainer Falko Götz beurlaubt. Interimsweise übernimmt U-23-Coach Robin Lenk die Veilchen, die einen Nachfolger suchen. Ein Topkandidat hat bereits abgesagt, derweil kracht es mächtig im Gebälk der Chefetage.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Wenige Stunden bevor sich das Sommer-Transferfenster geschlossen hat, ist in die Personalpolitik der Bundesligisten noch einmal Bewegung gekommen. Während Spieler wie Milan Badelj (HSV) oder William Kvist (Stuttgart) das Oberhaus verlassen haben, kehrt etwa Lewis Holtby (Tottenham) auf Leihbasis nach Deutschland zurück. Die Zu- und Abgänge in der Übersicht...

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Nach turbulenten Wochen hat der 1. FC Nürnberg am Freitagabend einen lang ersehnten Befreiungsschlag gelandet. Nach dem 4:0 bei Union Berlin scheint der Frust der letzten Wochen wie weggefegt. "Es stimmt, zuletzt gab's viel Unruhe bei uns, in erster Linie aber wegen der schlechten Ergebnisse", sagt Sportvorstand Martin Bader. "Jetzt wissen wir: Das ist die Mannschaft, mit der wir in den kommenden Wochen erfolgreich Fußball spielen können."

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Die SpVgg aus Fürth schickte den FC St. Pauli mit einem deutlichen Sieg zurück an den Kiez. Bochum eroberte am Sonntag mit einem Sieg in Braunschweig die Spitze. 1860 gelang auch gegen Darmstadt kein Sieg, Ingolstadt mischt weiter vorne mit. Am Samstag gelang Düsseldorf in Aue der erste Sieg. Der KSC verpasste gegen Heidenheim den Sprung ganz nach oben. Am Freitag beendete Nürnberg den Negativlauf, Leipzig erkämpfte sich in Unterzahl einen Zähler. Der FCK vergab den Sieg in Aalen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Die SpVgg Greuther Fürth hat durch einen ungefährdeten 3:0-Heimerfolg gegen den FC St. Pauli auch seinen zweiten Auftritt im Ronhof siegreich gestaltet. Die Kiez-Kicker konnten spielstarken und angriffslustigen Franken nur die ersten 20 Minuten Paroli bieten. Danach brachte eine Kopfball-Doublette die Spielvereinigung auf Kurs und die Hamburger völlig aus dem Tritt.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Die jährlich angestrebte Rückkehr der Löwen in die Bundesliga ging bereits in den letzten zehn Spielzeiten schrecklich schief. Vor der laufenden Saison hatte Münchens Trainer Ricardo Moniz seine Mannschaft selbst zum großen Meisterschaftsfavoriten ernannt, doch die Realität sieht anders aus: Zwei Punkte und Platz 16 - so schlecht startete der TSV 1860 noch nie in eine (eingleisige) Zweitligasaison.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Der Arbeitsauftrag an den Neuen ist klar. "Mehr Kreativität und weitere Impulse" erwartet FCK-Trainer Kosta Runjaic von Kerem Demirbay. Der 21-Jährige wurde am Montag für ein Jahr vom Hamburger SV ausgeliehen und soll künftig im zentralen Mittelfeld das Spiel der Roten Teufel bereichern.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Was sich schon am Wochenende angedeutet hat, ist nun Gewissheit: Karlsruhes Rechtsverteidiger Sascha Traut hat sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen Einriss des Außenmeniskus im linken Knie zugezogen. Der 29-Jährige wurde bereits am Montag in der Pforzheimer Arcus-Klinik erfolgreich operiert und muss sich auf eine Ausfallzeit von rund sechs Monaten einstellen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    "Wir haben immer gesagt, dass wir den Markt beobachten und wenn man kurz vor Ende der Transferperiode einen Spieler seiner Klasse bekommen kann, dann muss man zuschlagen", sagte Düsseldorfs Sportvorstand Helmut Schulte und präsentierte am Montag Jonathan Tah. Der 18-jährige Innenverteidiger wird bis Saisonende vom Hamburger SV ausgeliehen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Der Spitzenreiter der 2. Liga macht Ernst: Obwohl Bochum einen Acht-Punkte-Start in die neue Saison hingelegte, überlässt der VfL nichts dem Zufall und rüstet weiter kräftig auf: Am Montag wurde Mittelfeldmann Tobias Weis (29) bis zum Saisonende vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Weil der VfL Bochum seinen Kader noch verschlanken musste, wurde der Last-Minute-Wechsel von Florian Jungwirth zum SV Darmstadt 98 kurz vor dem Ablauf der Transferfrist noch realisiert. Am Montag unterschrieb der Mittelfeldmann bei den Lilien einen Vertrag bis zum Saisonende. "Ich habe mir in den vergangenen Wochen bereits die Partien von Darmstadt angeschaut und bin überzeugt, dass ich von der Spielweise her perfekt ins Team passe", so der 25-Jährige.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Seit saisonübergreifend neun Pflichtspielen ist der SV Sandhausen nun schon ohne Sieg und holte in diesem Zeitraum nur einen einzigen Punkt. Die Sehnsucht nach einem Dreier ist groß im Hardtwald, sodass die Schmerzgrenze beim jüngsten 0:3 vor heimischem Publikum gegen den FC Ingolstadt offenbar überschritten wurde: Die Fans reagierten mit einem Pfeifkonzert und Trainer-raus-Rufen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Sechs Minuten hatte Union Berlin gegen den 1. FC Nürnberg am Freitagabend relativ viel im Griff. In dieser frühen Phase des Spiels drängten die Köpenicker den Bundesliga-Absteiger tief in deren Hälfte, Mittelfeldmann Björn Jopek traf nur die Latte. Im Gegenzug gingen die Franken in Führung und fortan brachen bei den Eisernen alle Dämme. Es war ein Auftritt, den Abwehrmann Fabian Schönheim schonungslos analysierte: "Es war ein miserabler Tag."

    zum Artikel

  • So, 31. August 2014

    Angesichts des guten Saisonstarts von RasenBallsport Leipzig in der 2. Bundesliga sah sich Ralf Rangnick offensichtlich genötigt, zu seiner beruflichen Zukunft im Falle des Bundesliga-Aufstiegs der Sachsen etwas zu sagen. Sollte der Verein in die Beletage des deutschen Fußballs gelangen, würde der 56-jährige seinen Job als Sportdirektor beim österreichischen Spitzenklub Red Bull Salzburg aufgeben.

    zum Artikel

  • So, 31. August 2014

    Der VfL Bochum musste bei Eintracht Braunschweig zwar auf seine etatmäßige Nummer eins verzichten, sprang aber dank Toptorjäger Simon Teroddes Doppelpack auf Platz eins der Zweitligatabelle. Kapitän Andreas Luthe hatte sich eine Wirbelsäulenstauchung zugezogen und war bei den Braunschweiger Löwen nicht an Bord. Vertreter Michael Esser hütete das Tor der Westfalen.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Es ist ein Transfer, der aufhorchen lässt: Wenige Stunden vor dem Ende des Transferfensters präsentierte Hertha BSC mit Salomon Kalou seinen Top-Neuzugang in diesem Sommer. Der Ivorer, der erst kommende Woche zu seinen neuen Kollegen stoßen wird, ist der neue Hoffnungsträger im Team von Trainer Jos Luhukay. Der Niederländer ist immer noch überrascht, dass sich ein Ausnahmespieler wie der Ivorer für Hertha entschieden hat.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Es war ein bislang zufriedenstellender Saisonstart für die Kölner. Zwei Spiele, vier Punkte - zudem steht die Abwehr stabil und blieb als einzige bislang ohne Gegentreffer. FC-Coach Peter Stöger hat eine schlagkräftige Truppe zusammen. Nicht zuletzt deswegen wurden die Geißböcke auch nicht mehr auf dem Transfermarkt aktiv.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Der Hamburger SV und Trainer Mirko Slomka stehen schon kurz nach dem Punktspielstart wieder unter gehörigem Druck. Eigentlich sollte in dieser Saison alles besser werden, nach nur einem Punkt gegen die Aufsteiger Köln und Paderborn schrillen aber die Alarmglocken. Vieles muss sich ändern, die Hoffnungen ruhen auf den Neuzugängen. Stammtorhüter René Adler droht derweil die Verbannung auf die Reservebank.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Nationalspieler Erik Durm hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Das alte Arbeitspapier des Außenverteidigers hatte noch eine Laufzeit bis 2017, doch der BVB wollte den 22-Jährigen früh noch längerfristig binden.

    zum Artikel

  • Di, 2. September 2014

    Hannover 96 hat seine Serie ausgebaut, ist nun bereits seit 21 Wochen ungeschlagen. Nach dem torlosen Remis beim 1. FSV Mainz 05 fragten sich die Niedersachsen dennoch, ob es nun ein Erfolg oder eher zwei liegengelassene Punkte waren. Insgesamt überwog aber das Positive, an der Leine ist eine Mischung aus Selbstvertrauen und Anspruchsdenken entstanden.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Niki Zimling verlässt den 1. FSV Mainz 05 und heuert bei Ajax Amsterdam an. Der 29-jährige Däne soll bei den Niederländern helfen, die Lücke zu schließen, die der Weggang von Daley Blind zu Manchester United gerissen hat. Zimling kam im Januar 2013 vom FC Brügge zu den Rheinhessen und absolvierte 28 Bundesligapartien.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Willian Kvist und der VfB Stuttgart gehen künftig getrennte Wege. Wie die Schwaben am Montagabend mitteilten, verlässt der dänische Nationalspieler die Stuttgarter und schließt sich Wigan Athletic an. Bereits in der Rückrunde der Saison 2013/14 war Kvist in der Premier League aktiv, damals noch als Leihspieler beim FC Fulham.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Am Montagvormittag unterschrieb Philipp Wollscheid beim FSV Mainz 05 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, anschließend stand er das erste Mal mit seinen neuen Kollegen auf dem Trainingsplatz. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger von Bayer Leverkusen wird von den 05ern für ein Jahr ausgeliehen und soll die Lücke schließen, die der Ausfall von Kapitän Nikolce Noveski (35, Innenbandschaden im linken Knie) gerissen hat. Der zweimalige Nationalspieler spricht über...

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Von Seiten des DFB kann das von der WM in Brasilien bekannte Freistoßspray bereits ab Mitte Oktober auch in der Bundesliga eingesetzt werden Die Schiedsrichter-Kommission des Verbandes gab am Montag ihr Plazet. Das teilte der DFB auf seiner Website mit. Die DFL hatte bereits Mitte August die Einführung beschlossen, jedoch hatten die Schiedsrichter zunächst noch ihr Veto eingelegt.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Gut gespielt und doch nicht gewonnen. So lautet das Fazit des SC Freiburg nach der Nullnummer gegen Borussia Mönchengladbach. Die Offensive ist das Problemkind, das dafür sorgte, dass die Breisgauer am Ende mit nur einem Punkt leben müssen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Eintracht Frankfurt verpflichtet am vorletzten Tag des Transferfensters den 23-jährigen Slobodan Medojevic vom VfL Wolfsburg. Der 1,83 Meter große Serbe spielte bisher in 28 Bundesligapartien und möchte in Frankfurt seine nächste Entwicklung nehmen. Die neue Nummer 25 unterschrieb einen Dreijahresvertrag und äußerte sich bei der offiziellen Vorstellung über Wechselgründe, alte Bekanntschaften und persönlichen Ziele.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Aufsteiger SC Paderborn ist nach dem geglückten Bundesliga-Start mit vier Punkten aus den ersten beiden Spielen bei der Suche nach einem neuen Defensivspieler fündig geworden. Wie der kicker vorab vermeldet hatte, verstärken sich die Ostwestfalen mit dem spanischen Innenverteidiger Rafael Lopez - genannt Rafa - vom FC Getafe.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Die Tinte ist trocken: Per Ciljan Skjelbred kehrt zu Hertha BSC zurück. Der Norweger, der in der Vorsaison schon auf Leihbasis in der Hauptstadt aktiv war, wurde nun nach langen Bemühungen fest vom Hamburger SV verpflichtet. "Per Skjelbred endgültig zu Hertha BSC zu holen, war für uns ein großes Anliegen", erklärte Geschäftsführer Michael Preetz. Skjelbred kommt nach Berlin, Alexander Baumjohann reiste am Montag ab.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Erst das Neun-Sekunden-Rekordtor zum Auftakt gegen Borussia Dortmund, nun das Traumtor gegen Hertha BSC. Karim Bellarabi macht weiter nachhaltig auf sich aufmerksam. Mit der Vorarbeit zum 3:2 und seinem Treffer war der flinke Offensivmann maßgeblich am 4:2-Sieg der Rheinländer beteiligt. Auch zuvor, als es nicht so gut lief, war der 24-jährige präsent und als ständiger Unruheherd von der Berliner Abwehr einfach nicht zu greifen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Mit gleich vier Spielern dominiert Bayer Leverkusen die Elf des Tages am 2. Spieltag. Vom Bayer-Quartett durfte sich Gonzalo Castro im zweiten Spiel über seine zweite Nominierung freuen. Je zwei Spieler entsenden Schalke 04 und der SC Paderborn, neben Mario Vrancic feiert auch Elias Kachunga sein Debüt. Und auch Dortmunds Marco Reus stürmte in die Elf des Tages.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Fast eine Stunde lang hatte die TSG Hoffenheim beim 1:1 Gegner Werder Bremen im Griff, führte dank des Traumtors von Roberto Firmino mit 1:0. Doch nach dem Ausgleich geriet das Gesamtgefüge gehörig ins Wanken, hielt dem Bremer Sturmlauf letztendlich nur mit viel Mühe und Glück stand. Zwei Wochen hat TSG-Coach Markus Gisdol nun Zeit, den an alte Zeiten erinnernden Einbruch zu analysieren.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Es war eine ungewöhnliche Reihenfolge, die der FC Bayern für seine Neuverpflichtung Xabi Alonso wählte. Einen Tag nach der offiziellen Verkündung des Wechsels von Real Madrid nach München stand der spanische Mittelfeldstratege am Samstagabend beim FC Schalke bereits in der Startelf - nur um der Öffentlichkeit am heutigen Montag in einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt zu werden.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Die Abgänge von Eric Maxim Choupo-Moting und Nicolai Müller haben in Mainz spürbare Lücken hinterlassen. Kurz vor dem Ende der Transferphase werden sie jetzt geschlossen. Nach Pablo de Blasis, Sami Allagui und Jairo Samperio hat der FSV am Montag mit dem Dortmunder Jonas Hofmann den nächsten Offensivspieler verpflichtet. Mit Philipp Wollscheid von Leverkusen wird zudem die Defensive verstärkt.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Ein Dauerthema des Sommers wurde kurz vor Schluss des Transferfensters doch noch mit einer Lösung versehen: Sinan Kurt wird von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern wechseln. Borussias Sportdirektor Max Eberl drückte erneut sein Bedauern über die Entscheidung des 18-Jährigen aus, kann sich aber auch über eine stolze Ablösesumme freuen.

    zum Artikel

  • Mo, 1. September 2014

    Leverkusen startet mit zwei Siegen, die Aufsteiger sind nach zwei Spieltagen noch ungeschlagen, Wolfsburg und Schalke hingegen noch ohne Sieg, Augsburg gar ohne Punkt - die Bundesliga-Saison 2014/15 schreibt gleich zu Beginn einige Geschichten. Wie geht es weiter? Wer darf von Europa träumen? Wer überrascht? Und wer muss absteigen? Im kicker-Tabellenrechner können Sie die neue Saison simulieren.

    zum Artikel

Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus