Kicker Nachrichten

  • Fr, 29. Mai 2015

    Seit Freitagabend herrscht bei Drittligist Hansa Rostock Klarheit: Die Hanseaten verlängerten den Vertrag mit ihrem Trainer Karsten Baumann um zwei weitere Jahre. Darüber hinaus sicherte sich die Hansa-Kogge die Dienste von Marcel Gottschling. Der 21-jährige kommt vom Nord-Regionalligisten VfB Oldenburg.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Nach sieben Jahren geht das Kapitel Dynamo Dresden für Torhüter Benjamin Kirsten zu Ende. Und das nicht freiwillig - im April wurde dem 27-Jährigen mitgeteilt, dass der neue Coach Uwe Neuhaus ohne ihn plant und sein auslaufender Vertag somit nicht verlängert wird. Für Kirsten war dies ein Schlag ins Gesicht, war eine Vertragsverlängerung doch kurz zuvor nur noch "Formsache", wie der Schlussmann im kicker-Interview erklärte. Derweil wurde der Kontrakt mit Ex-Trainer Stefan Böger aufgelöst.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Der Hallesche FC treibt seine Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran: Am Freitag gab der Verein bekannt, dass Stefan Kleineheismann vom Liga-Konkurrenten FC Rot-Weiß Erfurt zum HFC wechseln wird. Der Verteidiger erhält einen Zweijahresvertrag.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Die 3. Liga ist seit vergangenem Wochenende in der Sommerpause und die Planungen bei Energie Cottbus haben begonnen. Am Freitag stellten die Lausitzer ihren ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit vor: Vom Liga-Rivalen Holstein Kiel wechselt Offensivmann Patrick Breitkreuz zur Elf von Trainer Stefan Krämer. Der 23-Jährige unterschrieb in Cottbus einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Nach Linksverteidiger Michael Vitzthum (1. FC Heidenheim) vermeldete Drittligist SV Wehen Wiesbaden nun den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit: Vom Ligarivalen Chemnitzer FC wechselt Schlussmann Maximilian Reule in die hessische Landeshauptstadt. Der 21-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 und komplettiert damit das Torwart-Trio.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Die Top Ten ist gleichbedeutend mit der gesamten Rangliste: Denn exakt zehn Akteure haben es geschafft, in der vergangenen Spielzeit in allen 38 Partien zum Einsatz zu kommen. Und ein Trio hat zusätzlich immer von der ersten bis zur letzten Sekunde auf dem Platz gestanden. Finden Sie heraus um welche Spieler es sich dabei handelt...

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Nach dem verpassten Wiederaufstieg in die 2. Liga gibt es nun auch erfreuliche Nachrichten beim Drittligisten Dynamo Dresden: Mittelfeldmann Marco Hartmann verlängerte seinen Kontrakt bei den Sachsen bis zum 30. Juni 2017, der sowohl für die 2. Liga als auch die 3. Liga gültig ist. "Ich bin sehr froh, dass es mit meiner Vertragsverlängerung bei Dynamo geklappt hat, denn ich fühle mich in Dresden sehr wohl", erklärte der 27-Jährige. Darüber hinaus gab der Klub am Donnerstagnachmittag bekannt, dass der Vertrag mit Ex-Trainer Stefan Böger einvernehmlich aufgelöst wurde.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Drittligist Rot-Weiss Erfurt hat eine weitere Verpflichtung für die kommende Spielzeit bekanntgegeben: Der Schweinfurter Pablo Pigl unterzeichnete einen Zweijahresvertrag beim Zwölften, mit der Option auf eine weitere Saison. Den von Hansa Rostocks Hauptsponsor angebotenen Gratis-Kurzurlaub lehnten die Erfurter nun mit der Begründung ab, dass man mit dem Sieg am Samstag keinem bestimmten Verein "helfen oder schaden" wollte.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Nachdem der Chemnitzer FC den mit Saisonende auslaufenden Vertrag von Stammtorwart Philipp Pentke nicht verlängert hat, ist der Verein auf der Suche nach einem neuen Schlussmann fündig geworden:Daniel Batz wechselt vom Bundesliga-Absteiger SC Freiburg zum CFC und unterschreibt einen Vertrag bis 2017 mit Option auf Verlängerung.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Dem Kader des Zweitliga-Aufsteigers MSV Duisburg stehen einige Änderungen bevor: Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten vom vergangenen Wochenende führen die Verantwortlichen Gespräche mit einigen Spieler. So werden die Verträge von gleich fünf Akteuren nicht verlängern. Darüber hinaus will auch Matthias Kühne den Verein verlassen.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Nach einer zufriedenstellenden Premierensaison treibt die SG Sonnenhof Großaspach nun die Planungen für die kommende Spielzeit voran. Die SGS gab bekannt, dass die auslaufenden Verträge von Co-Trainer Mike Krannich und Athletik-Coach Axel Mäder bis zum 30. Juni 2016 verlängert wurden. Dagegen wird Torwarttrainer Georg Koch den Tabellenfünfzehnten der abgelaufenen Saison verlassen.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Der Kader der Zweitvertretung des VfB Stuttgart steht vor einem personellen Umbruch: 14 Spieler werden den VfB verlassen, dafür rücken sechs Spieler aus der eigenen Jugend auf. Darüber hinaus konnten die Schwaben ihre ersten beiden externen Neuzugänge vorstellen: Daniel Ripic und Stefan Pericwechseln vom österreichischen Meister Red Bull Salzburg nach Stuttgart.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Rot-Weiß Erfurt hat einen Ab- und einen Zugang vermeldet: Die Thüringer haben das Ende Juni auslaufende Arbeitspapier mit Abwehrspieler Stefan Kleineheismann nicht verlängert, aber Sebastian Szimayer für zwei Jahre unter Vertrag genommen, inklusive einer Option auf eine dritte Spielzeit. Für den Angreifer von Neckarelz wird keine Ablöse fällig. Trotzdem muss der Klub 1200 Euro lockermachen - wegen einer Geldstrafe.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Vier Tage nach dem abschließenden 2:0-Sieg gegen den Halleschen FC kann der VfL Osnabrück einen ersten Neuzugang für die neue Saison präsentieren: Mittelstürmer Halil Savran kommt vom Ligakonkurrenten Hansa Rostock. Der 29-Jährige konnte bereits bei einigen Zweit- und Drittligaklubs Erfahrung sammeln. Savran unterzeichnete einen Vertrag über zwei Jahre.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Nun also doch: Nachdem sich der VfL Osnabrück zunächst gegen eine aus seiner Sicht zu harte Strafe durch den DFB zur Wehr gesetzt hatte, wird diese nun doch rechtskräftig. Der Verein muss nach Ausschreitungen am Rande des Ligaspiels in Münster eine Geldstrafe in Höhe von 14.000 Euro zahlen. Darüber hinaus müssen die Lila-Weißen ein Meisterschaftsspiel unter teilweisem Ausschluss der Öffentlichkeit austragen, sollten sich solche Ausschreitungen innerhalb der nächsten acht Monate wiederholen.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Die Kaderplanungen beim Drittligisten Fortuna Köln laufen auf Hochtouren. Mit Jannik Schneider, Kai-David Bösing und Marco Königs konnten die Kölner nun gleich drei Neuzugänge präsentieren, Königs kommt vom Drittliga-Absteiger Jahn Regensburg. Außerdem verlängerten die Fortunen mit Dennis Engelman und Ozan Yilmaz.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Der Zweitligaaufsteiger Arminia Bielefeld hat seinen ersten externen Neuzugang verpflichtet: Björn Jopek wechselt vom 1. FC Union Berlin zum DSC und bringt somit einiges an Zweitligaerfahrung mit. Der Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Sechs Spiele in Serie blieb Mainz II im Saisonendspurt ungeschlagen, in den letzten elf Partien konnten nur die ungemein heimstarken Kieler die U 23 des FSV bezwingen (0:1). Eine Serie, die den im Grunde die gesamte Spielzeit im unteren Tabellenbereich festhängenden Mainzern letztlich den Klassenerhalt bescherte. Und dem während der Saison eingestiegenen Trainer Sandro Schwarz eine Vertragsverlängerung.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Der SC Preußen Münster hat Torhüter Niclas Lomb von Bayer 04 Leverkusen für eine Spielzeit ausgeliehen. Die 3. Liga ist für den Torwart kein Neuland: Bereits in der Rückrunde der abgelaufenen Saison war der 21-Jährige an den Halleschen FC ausgeliehen.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Der Kader des SV Wehen Wiesbaden für die kommende Saison nimmt weiter Formen an: Nachdem mit Michael Vitzthum gestern der erste Neuzugang vorgestellt wurde, teilte der Verein am Mittwoch mit, dass Offensivspieler Kevin Schindler seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 verlängert hat.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    So sahen die Beteiligten die Relegations-Hinspiele Hamburg gegen Karlsruhe und Holstein Kiel gegen den TSV 1860 München ...

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Am Freitagabend trat der TSV 1860 München bei Drittligist Holstein Kiel zum Relegations-Hinspiel an - im schlimmsten Fall droht nach elf Jahren 2. Bundesliga der Absturz. "Wichtig ist, locker zu bleiben", hatte Coach Torsten Fröhling vor dem Spiel ausgegeben. Doch nach teils nervösen 90 Minuten und einer müden Nullnummer war klar: Es brodelt weiterhin im Lager der Löwen, die Angst geht um. Ohne das gewünschte Auswärtstor im Norden Deutschlands braucht es nun im Rückspiel am Dienstag (20.30 Uhr) einen Sieg. Die beste Chance auf ein Erfolgserlebnis der Hausherren vergab Kazior auf KSV-Seite.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Im Jahr 2014 hatte der Hamburger SV den Absturz in die 2. Liga vermieden. Mit einem 0:0 und dem 1:1 bei der SpVgg Greuther Fürth setzte sich der Bundesliga-Dino haarscharf durch und blieb im Oberhaus. Den erhofften Aufschwung gab es aber nicht, denn erneut muss der HSV in der Relegation antreten. Gegner dieses Mal: der angriffsorientierte Karlsruher SC. Eine Etage tiefer misst sich der TSV 1860 München gegen Holstein Kiel und versucht, den Absturz in Liga drei zu verhindern. Die Bilder zu den Hinspielen ...

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Raphael Schäfer, Patrick Rakovsky und Samuel Radlinger - mit diesem Torhütertrio bestritt der 1. FC Nürnberg die abgelaufene Zweitligasaison. 20-mal hütete Rakovsky das Tor des Bundesligaabsteigers, 13-mal Schäfer, beim 1:2 in Leipzig standen beide jeweils eine Halbzeit lang im Kasten. 2015/16 nun wird sich einiges ändern zwischen den Pfosten beim Club.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Ralf Rangnick wird in der kommenden Saison das Traineramt beim Zweitligisten RB Leipzig übernehmen und fortan in Doppelfunktion als Coach und Sportdirektor tätig sein. Die Sachsen reagieren mit dieser Maßnahme auf die schleppende Trainersuche: So hatte Wunschkandidat Thomas Tuchel dem finanzkräftigen Klub abgesagt, auch Markus Gisdol war nicht zu haben - und ein anderer Wunschkandidat war offenbar nicht in Sicht.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    1860 München ist für Kiel keine Unbekannte. Zu Saisonbeginn trafen die Norddeutschen im DFB-Pokal auf den Zweitligisten - und zogen den Kürzeren. Für Holstein-Coach Karsten Neitzel ist Sechzig der klare Favorit - und doch rechnet er sich mit seiner Elf eine realistische Chance aus. Nicht zuletzt, weil die Spieler im Training so motiviert waren, dass sie "fast gebremst werden" mussten.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Die SpVgg Greuther Fürth arbeitet an der Nachfolgeregelung für Mike Büskens: Das Kleeblatt und sein Wunschkandidat Stefan Ruthenbeck würden zwar gerne zusammenarbeiten, allerdings hat der Trainer noch einen bis 2017 gültigen Vertrag in Aalen. Und VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz denkt gar nicht daran, den 43-Jährigen ziehen zu lassen. Daher würde eine Ablöse für Ruthenbeck fällig. Ob die Franken bereit sind, diese zu zahlen?

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Der Aufstieg in die Bundesliga war erst der Anfang. Ralph Hasenhüttl will mit dem FC Ingolstadt weiter erfolgreich sein. Deshalb verlängerte der Trainer der Schanzer seinen Vertrag vorzeitig bis 2017. Die Zusammenarbeit, die im Oktober 2013 begann, ist am Freitag ausgedehnt worden.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Der SV Sandhausen treibt die Kaderplanungen für die kommende Saison voran: Die Kurpfälzer haben Erik Zenga von Preußen Münster losgeeist und mit einem Vertrag über zwei Jahre ausgestattet. In der abgelaufenen Runde kam der 22-Jährige in der 3. Liga verletzungsbedingt nur in der Hinrunde zum Einsatz, trotzdem ist man in Sandhausen von ihm überzeugt. Zumal der SVS ihn schon verfolgte, wie Geschäftsführer Otmar Schork verriet.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass St. Paulis Michael Meeske neuer Finanzvorstand beim Liga-Rivalen 1. FC Nürnberg wird. Bereits am Freitag haben das Präsidium und der Aufsichtsrat des Zweitligisten die Lücke schließen können: Andreas Rettig übernimmt ab dem 1. September 2015 die Aufgabe des kaufmännischen Geschäftsführers bei den Hamburgern. Der 52-Jährige erhält bei den Norddeutschen einen unbefristeten Vertrag.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Zweitligist FSV Frankfurt hat mit ayondo seinen neuen Hauptsponsor für die kommenden drei Jahre vorgestellt. Der Social-Trading-Anbieter war bereits seit Beginn des Jahres offizieller Partner der Frankfurter, nun wird das Unternehmen auf Trikots, Trainingskleidung und im Frankfurter Stadion stark an Präsenz gewinnen.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Lange Zeit sah es aus, als würde der KSC in Hamburg gar einen Sieg landen. Dann glich der HSV aus. Doch selbst das 1:1 ist vor dem Relegationsrückspiel am Montag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) eine gute Ausgangsposition. Entsprechend stolz war Coach Markus Kauczinski auf sein Team - und Kapitän Dirk Orlishausen versprach: "Der Wildpark wird brennen." Ein Makel bleibt aber.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Teil eins des Nervenspiels: Heute Abend (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) tritt 1860 München in Kiel an. Dabei droht den Löwen der Sturz in die Drittklassigkeit. Für die Elf von Coach Torsten Fröhling geht es nur darum, eine schlechte Saison mit einem Happy End zu retten. Im Vorfeld des Relegationshinspiels stärkt Fröhling seiner Elf den Rücken - und lud einen Gastreferenten ins Teamhotel ein.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Die Personalplanungen beim FC Ingolstadt laufen derzeit ausgezeichnet: Mit Verteidiger Tobias Levels verlängerte nun ein wichtiger Stammspieler seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Der 28-Jährige war im November zum Bundesliga-Aufsteiger gewechselt und hatte sich schnell zur Stammkraft entwickelt. Entsprechend erfreut ist man beim FCI über die Entscheidung des früheren Gladbachers.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Hoffnung lässt eigentlich nur das Ergebnis zu. Und so grotesk dieses 1:1 nach Hamburgs 90-minütiger Bewerbung für die 2. Liga ist, so sehr passt auch der Torschütze zur Geschichte dieses Relegations-Hinspiels zwischen dem Noch-Dino und dem Karlsruher SC: Ivo Ilicevic.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    RB Leipzig hat Willi Orban vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Die Sachsen statten den 22-jährigen Defensivmann mit einem Vierjahresvertrag aus. Bei der Pressekonferenz von Sportdirektor Ralf Rangnick, der seine Amtsübernahme als Trainer bekanntgab, wurde der Wechsel offiziell verkündet.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    RB Leipzig hat noch ein paar offene Stellen neu zu füllen. Während der Offensivbereich schon eine klare Struktur annimmt, sucht Sportdirektor Ralf Rangnick noch intensiv nach Abwehrspielern. Aufgefallen sind ihm dabei diese zwei: Marc-Oliver Kempf und Dominique Heintz.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Der SV Sandhausen stellte in der vergangenen Saison gemeinsam mit Absteiger Erzgebirge Aue den harmlosesten Angriff der 2. Liga (32 Tore). Dementsprechend schnell war klar, an welchen Schrauben die Verantwortlichen im Sommer-Transferfenster drehen müssen. Mit José Pierre Vunguidica angelten sich die Kurpfälzer einen Stürmer, der seine Treffsicherheit bereits in der 3. Liga unter Beweis stellte.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Am Sonntag stieg er mit Darmstadt 98 in die Bundesliga auf, am Donnerstag unterschrieb er einen langfristigen Vertrag - beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Dem kicker gab Club-Neuzugang Hanno Behrens (25) ein Exklusivinterview.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Für den VfR Aalen lief es in der abgelaufenen Saison überhaupt nicht rund, weder auf noch neben dem Platz. Der Punktabzug durch die DFL wegen eines wiederholten Verstoßes gegen eine Lizenzierungsauflage brach dem kleinen Klub aus der Ostalb das Genick. "Die Chancen stehen 50:50", so Geschäftsführer Ferdinand Meidert am Mittwoch über die Wahrscheinlichkeit, dass die Drittligalizenz erteilt wird. Dadurch dass Präsident Berndt-Ulrich Scholz für die Liquiditätslücke bürgt, dürfte diese nochmal gestiegen sein.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    So sahen die Beteiligten die Relegations-Hinspiele Hamburg gegen Karlsruhe und Holstein Kiel gegen den TSV 1860 München ...

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Am Freitagabend trat der TSV 1860 München bei Drittligist Holstein Kiel zum Relegations-Hinspiel an - im schlimmsten Fall droht nach elf Jahren 2. Bundesliga der Absturz. "Wichtig ist, locker zu bleiben", hatte Coach Torsten Fröhling vor dem Spiel ausgegeben. Doch nach teils nervösen 90 Minuten und einer müden Nullnummer war klar: Es brodelt weiterhin im Lager der Löwen, die Angst geht um. Ohne das gewünschte Auswärtstor im Norden Deutschlands braucht es nun im Rückspiel am Dienstag (20.30 Uhr) einen Sieg. Die beste Chance auf ein Erfolgserlebnis der Hausherren vergab Kazior auf KSV-Seite.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Im Jahr 2014 hatte der Hamburger SV den Absturz in die 2. Liga vermieden. Mit einem 0:0 und dem 1:1 bei der SpVgg Greuther Fürth setzte sich der Bundesliga-Dino haarscharf durch und blieb im Oberhaus. Den erhofften Aufschwung gab es aber nicht, denn erneut muss der HSV in der Relegation antreten. Gegner dieses Mal: der angriffsorientierte Karlsruher SC. Eine Etage tiefer misst sich der TSV 1860 München gegen Holstein Kiel und versucht, den Absturz in Liga drei zu verhindern. Die Bilder zu den Hinspielen ...

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Werder Bremen testete am Freitagabend bei der Eintracht Cuxhaven und fuhr ein 4:1 (3:1) ein. Einen Tag nach der Rückkehr aus dem gemeinsamen Mannschaftsurlaub auf Mallorca trafen vor 3400 Zuschauern Assani Lukimya (13./25.), Luca Zander (38.) und Pedro Güthermann (85.) gegen den Landesligisten.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Schalke 04 wird sein Ausnahmetalent Donis Avdijaj weiter beim österreichischen Erstligisten Sturm Graz Spielpraxis sammeln lassen. Die Königsblauen verlängerten die Ausleihe des 18-Jährigen, für den eine Ablösesumme von 48,5 Millionen Euro festgeschrieben ist, bis 30. Juni 2016. Die Gelsenkirchener hätten den Deutsch-Albaner, der bis 2019 an Schalke gebunden ist, schon im Sommer zurückholen können. In der Winterpause besteht für Schalke die nächste Rückholoption.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Nach der Unterschrift unter seinen Zweijahresvertrag hat Michael Frontzeck am Freitag ausführlich über viele Themen gesprochen und dabei auch verraten, dass die Mannschaft von Hannover 96 eine neue Struktur bekommen wird. Der Coach erklärte, warum Steven Cherundolo nicht sein Co-Trainer bleibt, warum er die Parallelverhandlungen von Klubboss Martin Kind mit Thorsten Fink als "legitim und notwendig" erachtet und dass er die Kritik an Manager Dirk Dufner "so nicht nachvollziehen" kann.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Lange Zeit sah es aus, als würde der KSC in Hamburg gar einen Sieg landen. Dann glich der HSV aus. Doch selbst das 1:1 ist vor dem Relegationsrückspiel am Montag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) eine gute Ausgangsposition. Entsprechend stolz war Coach Markus Kauczinski auf sein Team - und Kapitän Dirk Orlishausen versprach: "Der Wildpark wird brennen." Ein Makel bleibt aber.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Hoffnung lässt eigentlich nur das Ergebnis zu. Und so grotesk dieses 1:1 nach Hamburgs 90-minütiger Bewerbung für die 2. Liga ist, so sehr passt auch der Torschütze zur Geschichte dieses Relegations-Hinspiels zwischen dem Noch-Dino und dem Karlsruher SC: Ivo Ilicevic.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Beim Saisonfinale gegen Wolfsburg (2:2) wurde Kevin Wimmer beim 1. FC Köln schon gebührend verabschiedet, sein Wechsel auf die Insel stand schon länger fest. Nun ist der Deal mit Premier-League-Klub Tottenham Hotspur auch offiziell. Beide Vereine bestätigten am Freitag den Transfer des Innenverteidigers, der in London einen Fünfjahresvertrag erhalten hat.

    zum Artikel

  • Fr, 29. Mai 2015

    Am Mittwoch lagen beide Seiten deutlich auseinander, selbst ein Ende der Amtszeit wollten Verhandlungsteilnehmer nicht mehr ausschließen. Jetzt ist ein Abgang vom Tisch: Pal Dardai (39) bleibt Cheftrainer von Hertha BSC. Am Donnerstagabend erklärte Dardai dem kicker, die Gespräche am Donnerstag seien "sehr positiv verlaufen". Am heutigen Freitag erfolgte die Unterschrift.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Am Donnerstag war es soweit: Marc Wilmots, aktuell als Nationaltrainer Belgiens im Einsatz, bestätigte den Kontakt zu Schalke 04. Der ehemalige Bundesliga-Profi und S04-Wunschkandidat sagte auf der Pressekonferenz im Trainingslager der Belgier vor dem Test am 7. Juni gegen Frankreich: "Ich habe dem Verein gesagt, dass ich mich auf die nächsten beiden Spiele konzentrieren möchte. Dann sehen wir weiter."

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Nach dem 34. Bundesliga-Spieltag kehrte bei der Frankfurter Eintracht noch längst keine Ruhe ein. Was vor allem daran lag, dass Trainer Thomas Schaaf seinen Rücktritt verkündete und sich Boss Heribert Bruchhagen davon enttäuscht zeigte. Doch auch sportlich müssen sich die Hessen noch betätigen. Am Donnerstag stand das Testspiel beim Kreisligisten SV Seulberg an. Ein überraschender Akteur trug sich dabei in die Schützenliste mit ein.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Bei Eintracht Frankfurt geht die Aufarbeitung des Rücktritts von Trainer Thomas Schaaf weiter. Am Donnerstag führten die beiden Vorstandsmitglieder Heribert Bruchhagen (Vorsitzender) und Axel Hellmann (Finanzen) ein klärendes Gespräch.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Michael Frontzeck bleibt Cheftrainer von Hannover 96. Das teilte der Verein am Donnerstagnachmittag mit, nachdem es noch am Mittwoch ein Gespräch zwischen Hannover-96-Boss Martin Kind und Thorsten Fink gegeben hatte. Dies führte aber zu keiner Einigung - nun bleibt "Retter" Frontzeck. Und auch Sportdirektor Dirk Dufner darf bei den Niedersachsen weitermachen.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Am Samstag beim 2:2 im Saisonfinale gegen den VfL Wolfsburg fehlte Kölns Abwehrspieler Mergim Mavraj wegen leichter Knieprobleme. Diese haben sich nun jedoch als hartnäckig herausgestellt. Der Albaner muss für das anstehende Länderspiel seines Heimatlandes absagen.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    "Für Ju Weigl ist der Wechsel nach Dortmund eine tolle Sache. Schön, dass er nächstes Jahr bei einem so tollen Klub spielen kann": Einen Tag vor dem wichtigen Relegations-Hinspiel bei Holstein Kiel bestätigte 1860 Münchens Trainer Torsten Fröhling den Abgang des derzeit wohl hoffnungsvollsten Talents im Löwen-Stall. Eine Bestätigung von Borussia Dortmund steht aber noch aus.

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Die Suche nach einem Innenverteidiger läuft in Gladbach. Und da kommt ein Name ins Spiel, der schon im vergangenen Sommer ein heißes Thema war: Matthias Ginter. 2014 buhlte die Borussia bereits heftig um die Dienste des damaligen Freiburgers. Ginter entschied sich letztendlich für einen Wechsel zu Borussia Dortmund (Vertrag bis 2019), doch der ganz große Durchbruch beim BVB blieb ihm verwehrt - ist das die Chance für die Fohlen, einen zweiten Versuch beim 21-Jährigen zu starten?

    zum Artikel

  • Do, 28. Mai 2015

    Fragezeichen Luca Caldirola: Im ersten Jahr wichtiger Stammspieler, in der zweiten Saison weg vom Fenster. Der Italiener ist von der Rolle und hat unter Trainer Viktor Skripnik völlig den Faden verloren. Ein Vereinswechsel ist möglich für den Junioren-Nationalspieler. Oder doch ein Neustart bei Werder? Skripnik will dem Defensivspieler weiter eine Chance geben: "Er könnte uns helfen."

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Stürmer Marvin Ducksch wird den SC Paderborn zum Saisonende verlassen und nach dem Ende des Leihgeschäfts zu Borussia Dortmund zurückkehren. Das bestätigten am Mittwoch sowohl SCP-Manager Michael Born als auch der Spieler dem kicker.

    zum Artikel

  • Mi, 27. Mai 2015

    Am 2. August 2015 findet die alljährliche Saisoneröffnungsfeier auf dem Stadiongelände der Commerzbank-Arena statt, wie die Eintracht am Mittwoch mittteilte. Als Höhepunkt wird zum zweiten Mal der "Frankfurt Main Finance Cup" ausgespielt. Bei den beiden kombinierten Veranstaltungen wird auch Takashi Inui dabei sein, dessen auslaufender Vertrag nach kicker-Informationen verlängert wurde.

    zum Artikel

Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus