Kicker Nachrichten

  • So, 1. Februar 2015

    Münster bleibt ein heißer Kandidat für den Aufstieg ins Unterhaus. Die Preußen unterstrichen ihre Ambitionen im Duell mit Dynamo Dresden und schlugen den Zweitliga-Absteiger mit 2:1. Joker Krohne war fünf Minuten vor dem Schlusspfiff mit seinem Siegtreffer der gefeierte Mann.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Im Arminen-Verfolgerduell bog Münster die Partie gegen Dresden um. Die Stuttgarter Kickers feierten spät in Mainz, ebenfalls nach Rückstand. Duisburg unterstrich am 23. Spieltag seine Ambitionen auf einen Aufstiegsplatz und sicherte sich beim Halleschen FC drei Punkte. Im engen Rennen um die vorderen Plätze mischt nach dem 2:0-Erfolg gegen Cottbus auch wieder Erfurt mit und zog nach Punkten mit dem Konkurrenten gleich. Im Tabellenkeller feierten Jahn Regensburg (gegen Dortmund) und Hansa Rostock (bei Wehen Wiesbaden) wichtige Erfolge.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Die Stuttgarter Kickers mischen weiter kräftig im Aufstiegsrennen der 3. Liga mit. Bei der zweiten Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 bogen die Schwaben einen Rückstand von zwei Toren mit einem umgehenden Doppelschlag und einem Last-Minute-Treffer noch um. Leutenecker war dabei der gefeierte Mann.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Erstmals in der Drittligageschichte siegte der MSV Duisburg gegen den Halleschen FC. Im vierten Anlauf gewannen die Zebras in einem am Ende recht spektakulären Spiel mit 2:1 und polierten damit ihre Bilanz gegen den HFC auf nun einen Sieg, zwei Remis und eine Niederlage auf. Pechvogel des Abends war dabei Halles neuer Schlussmann Lomb, der ein rabenschwarzes Debüt hinlegte.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Jahn Regensburg ist der ersehnte Befreiungsschlag im neuen Jahr gelungen. Die abstiegsbedrohten Oberpfälzer feierten zum Restrundenauftakt einen verdienten 2:0-Sieg gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund und beendeten damit ihre schwarze Serie von zuvor acht sieglosen Spielen in Folge.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Rot-Weiß Erfurt ist formidabel ins neue Fußballjahr gestartet. Im Ostduell mit einem erschreckend harmlosen FC Energie Cottbus verdienten sich die Thüringer den neunten Heimsieg und ziehen durch das 2:0 in der Tabelle an den Lausitzern vorbei

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Holstein Kiel und die Reserve des VfB Stuttgart trennten sich im ersten Pflichtspiel des Jahres 2015 verdient mit 1:1. Einer turbulenten Anfangsphase folgte im zweiten Durchgang Magerkost. Für den VfB, bei dem Ginczek und Rausch ran durften, war vor allem in Halbzeit eins mehr drin.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Der Chemnitzer FC hat seine Talfahrt gestoppt. Nach fünf Niederlagen in Folge starteten die Himmelblauen durch ein 3:1 gegen eine couragierte Kölner Fortuna optimal ins neue Fußballjahr. Im Fokus standen zwei Spieler, die den gleichen Nachnamen haben.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Der Tabellenvorletzte Hansa Rostock ist glänzend in das neue Jahr gestartet. Beim SV Wehen Wiesbaden siegten die Mecklenburger nach einer überschaubaren ersten Hälfte mit 2:1 und bestraften ratlose Gastgeber im zweiten Abschnitt zweimal eiskalt. Der Anschlusstreffer vom Ex-Rostocker Blacha kam zu spät. In der Nachspielzeit hatte SVWW-Keeper Kolke die Riesenchance zum Ausgleich.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Rot-Weiß Erfurt hat am Nachmittag den Wechsel von Florian Bichler bekanntgegeben. Der 23-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten SpVgg Unterhaching nach Thüringen. Beim Tabellenneunten der 3. Liga erhält der Mittelfeldspieler für die Außenbahnen einen bis Sommer 2016 datierten Vertrag mit Option für eine weitere Spielzeit.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Zwei Tage vor dem ersten Pflichtspiel des Jahres am Sonntag gegen die Stuttgarter Kickers (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat Drittligist 1. FSV Mainz 05 II seinen ersten Neuzugang der Transferperiode präsentiert. Jan-Lucas Dorow soll die Möglichkeiten der Rheinhessen in der Offensive erweitern. Der 21-Jährige wird bis zum Saisonende vom 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Felix Junghan hat seinen auslaufenden Vertrag beim Chemnitzer FC nicht verlängert wechselt mit sofortiger Wirkung zu der Reserve vom 1.FC Kaiserslautern. An den 20 Gegentoren beim CFC trägt der Torhüter keine Schuld und an der schwachen Offensive (20 Treffer) auch nicht, dafür wurde schließlich Frank Löning geholt. Der Angreifer soll Anton Fink unterstützen, wartet aber noch auf das erste Tor.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Am Sonntag startet Preußen Münster mit dem Topspiel gegen Dynamo Dresden in die Rest-Rückrunde, zwei Tage davor legte der aktuelle Tabellenzweite der 3. Liga noch einmal personell nach. Vom FC Erzgebirge Aue lotsten die Münsteraner Außenverteidiger Thorsten Schulz nach Westfalen.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Nur einen Tag nachdem Hansa Rostock den Stürmer Sabrin Sburlea und den Bremer Verteidiger Oliver Hüsing unter Vertrag genommen hat, schlagen die Hanseaten erneut auf dem Transfermarkt zu und leihen den finnischen Nationalspieler Mikko Sumusalo von RB Leipzig aus.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Kapitän Nico Herzig verlässt sofort auf eigenen Wunsch den SV Wehen Wiesbaden und wechselt zu den Würzburger Kickers. Bei dem Regionalligisten erhält der 31-Jährige einen Vertrag bis 2017 und trifft dort auf die ehemaligen Wiesbadener Pascal Bieler und Christian Demirtas.

    zum Artikel

  • Do, 29. Januar 2015

    Rot-Weiß Erfurt muss im ersten Ligaspiel des Jahres 2015 aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen weiteren Stammspieler verzichten. Christoph Menz und Kevin Möhwald fehlen Trainer Walter Kogler bereits aufgrund von Gelb-Sperren, Jens Möckel muss nach einer Knie-OP pausieren. Und nun kommt vor dem Duell mit Energie Cottbus am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auch von Andreas Wiegel noch eine Verletzungsmeldung.

    zum Artikel

  • Do, 29. Januar 2015

    "Wir haben alle Spieler gut und gesund durch die Vorbereitung gebracht." Trainer Jürgen Kramny hebt die personelle Lage bei der Zweitvertretung des VfB Stuttgart am Ende der Vorbereitung hervor und verrät auch schon, wie er im ersten Ligaspiel des Jahres als Gast von Holstein Kiel am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) punkten will.

    zum Artikel

  • Do, 29. Januar 2015

    Der abstiegsgefährdete Drittligist Hansa Rostock hat noch zweimal personell nachgelegt. Angreifer Sabrin Sburlea wurde bis Saisonende unter Vertrag genommen, nachdem der einstige rumänische Nationalspieler im südspanischen Trainingslager bei den Hanseaten mittrainiert hatte. Mit dem Bremer Oliver Hüsing verstärken die Ostseestädter zudem die Defensive.

    zum Artikel

  • Do, 29. Januar 2015

    Nächster Neuzugang: Nachdem gestern die Verpflichtung von Kolja Pusch bekannt gemacht wurde, hat der SSV Jahn Regensburg am Donnerstag Adli Lachheb unter Vertrag genommen. Der Verteidiger ist der siebte Neue beim Letzten der dritten Liga.

    zum Artikel

  • Mi, 28. Januar 2015

    Kiels Cheftrainer Karsten Neitzel hat seinen Vertrag mit der KSV Holstein bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 47-jährige Fußballlehrer sitzt seit dem 1. Juli 2013 auf der Kieler Trainerbank. Dies gab der Verein über seine Internetseite bekannt.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Endspurt auf dem Transfermarkt! Gerüchte, Vertragsgespräche, Wechsel: Der kicker-Transferticker bleibt auch in dieser Transferperiode am Ball. Aktuell unter anderem im Fokus: Antonio Cassano, Darren Fletcher, Filip Djuricic, Robert Huth, Jiloan Hamad, Marcelo Diaz, Jan Rosenthal, André Schürrle, Rodnei, Markus Steinhöfer, Yannick Stark, Martin Pett, Roman Golobart und Innocent Emeghara.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Eine Woche vor dem Rückrundenauftakt der 2. Bundesliga hat RB-Sportdirektor Ralf Rangnick die Leipziger Ambitionen bekräftigt. "Ich bleibe dabei, dass ein Aufstieg nie zu früh kommen kann", sagte Rangnick im Interview mit dem kicker (Montagausgabe). Zwar erwarte oder verlange niemand in dieser Saison den Aufstieg von RB Leipzig in die Bundesliga, so Rangnick. Der Sportdirektor betont aber: "Wenn wir aufsteigen, haben wir mit dem Durchmarsch von der 4. in die 1. Liga etwas Historisches geschafft, was noch niemandem gelang."

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Zweitligist RasenBallsport Leipzig hat zum vierten Mal auf dem Wintertransfermarkt zugeschlagen - und das mal wieder in Salzburg. Vom österreichischen Schwesterverein Red Bull kommt Rodnei für die Abwehr der Sachsen. Der Brasilianer kehrt mit viel Erst- und Zweitligaerfahrung zurück nach Deutschland.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Am nächsten Wochenende startet auch die 2. Bundesliga ins Fußballjahr 2015. Am Samstag standen für viele Klubs daher die Generalproben vor dem Wiederbeginn an. Der 1. FC Nürnberg musste sich Pilsen geschlagen geben. Der 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf testeten gegen Regionalligisten, wobei die Fortuna enttäuschte. St. Pauli und Union Berlin traten gegen skandinavische Mannschaften an. Derweil fanden gleich drei ligainterne Begegnungen statt.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Die SpVgg Greuther Fürth hat kurz vor Transferschluss Zlatko Tripic von IK Start Kristiansand unter Vertrag genommen.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Acht Tage vor dem ersten Punktspiel im Jahr 2015 beim FSV Frankfurt hat der 1. FC Nürnberg seine Generalprobe verpatzt. Gegen Viktoria Pilsen verlor der Club am Samstag mit 2:3. Die Mannschaft von René Weiler erlaubte sich in der Abwehr schlimme Böcke, offensiv lief es dagegen besser.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Zweiter Winter-Neuzugang für 1860 München: Nach Anthony Annan (HJK Helsinki) wechselt auch Jannik Bandowski (20) zu den Löwen. Der Linksverteidiger kommt für eineinhalb Jahre auf Leihbasis von Borussia Dortmund - und sieht in Liga zwei eine "Riesenchance".

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Der FSV Frankfurt ist für die Restrunde der 2. Liga gerüstet. Nicht nur sportlich ist das Team von Trainer Benno Möhlmann nach den Verpflichtungen von Patrick Schorr, Timm Golley und Florian Ballas bestens aufgestellt und auch finanziell sieht es bei den Hessen gut aus.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Am Freitagmorgen trainierte Simon Zoller das erste Mal wieder mit beim 1.FC Kaiserslautern. Die Eindrücke, die der vom 1.FC Köln bis Saisonende ausgeliehene 23-Jährige hinterließ, bestätigen Trainer Kosta Runjaic nur in seiner Einschätzung: "Simon und der FCK - das passt."

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Bereits am Montag in einer Woche startet für Heidenheim der Ligabetrieb wieder. Dann muss der FCH bei 1860 München antreten. Noch ist für Cheftrainer Frank Schmidt unklar, wen er der Startformation bringen wird. Bis auf Marc Schnatterer, der gesetzt ist, müssen alle anderen Spieler Vollgas im Vorbereitungs-Endspurt geben und sich in den letzten Trainingseinheiten gegen ihre Mitspieler beweisen.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Die Bundesliga ist bereits wieder aus dem Winterschlaf erwacht, die 2. Bundesliga dagegen befindet sich noch im Testspiel-Modus. Vier Teams waren am Freitagabend im Einsatz, zwei davon im direkten Duell. Das entschied Darmstadt knapp gegen Sandhausen für sich. Ingolstadt und Braunschweig setzten sich gegen internationale Gegner jeweils mit 2:0 durch.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Aalens Trainer Stefan Ruthenbeck ist nicht zu beneiden. Der VfR hat finanzielle Sorgen, sportlich ist der Verein auf dem Abstiegsrelegationsplatz notiert. Zudem drückt der Schuh in der Offensive, wo etliche Akteure verletzt sind. Noch bleibt eine Woche vor dem Auftakt gegen den SV Darmstadt 98. Und Aalen hat sich mit einem Linksfuß verstärkt. Allerdings spielt der in der Defensive. Robert Schick wechselt zum Zweitligisten.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Am Mittwoch spielte Bobby Wood noch für das US-Nationalteam in Chile (2:3), am Sonntag soll der Stürmer, der aktuell noch bei 1860 München unter Vertrag steht, nach kicker-Informationen bei Erzgebirge Aue als Neuzugang vorgestellt werden.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Valmir Sulejmani von Hannover 96 wird bis Saisonende das Trikot von Union Berlin tragen. Wie die Berliner auf ihrer Vereinswebsite heute Nachmittag bestätigten, haben sich beide Klubs auf eine Ausleihe des 18-jährigen Offensivtalents geeinigt. Sulejmani erhält bei Union einen Vertrag bis zum 30.06.2015.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Aufregende Tage in Fürth. Andreas Bornemann, einst als Sportdirektor bei der SpVgg Greuther Fürth eingestellt, hat sich im NDR "affront" über seine damalige nur dreiwöchige Amtszeit als sportlicher Leiter geäußert. Orkan Cinar, als großes Talent geprießen, fiel mehr durch Disziplinlosigkeit als durch sportliche Leistung auf und wird bis zum Saisonende in der Türkei spielen. Am Samstag kehrt Ex-Club-Coach Verbeek zur Generalprobe an den Laubenweg zurück.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Was die Spatzen schon von den Dächern pfiffen, ist nun perfekt. Guido Burgstaller wechselt zum 1. FC Nürnberg. Der österreichische Offensivspieler, der seinen Kontrakt beim englischen Zweitligaklub Cardiff City am Montag aufgelöst hatte, verstärkt den FCN. Außerdem schließt sich Adrian Nikci dem Club an. Der Schweizer kommt von Hannover 96.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Drei Abgänge stehen lediglich einem Neuzugang beim Karlsruher SC gegenüber. Nach Selcuk Alibaz (Aue) und Koen van der Biezen (Bielefeld) vermeldet der KSC einen weiteren Abgang: Innenverteidiger Mirko Schuster wechselt mit sofortiger Wirkung ablösefrei zum Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Nach Ylli Sallahi soll niemand mehr kommen. Damit bleibt der Mittelfeldallrounder der einzige Neue bei den Badenern.

    zum Artikel

  • Fr, 30. Januar 2015

    Union Berlin ist nach dem großen Umbruch im Sommer mit großen Problemen in die Saison gestartet. Im Herbst hatte sich das Team von Trainer Norbert Düwel dann stabilisiert und der gröbsten Sorgen entledigt. Sören Brandy sieht den aktuellen Tabellenplatz nur als Zwischenstation, möchte mit den Eisernen wieder weiter oben mitmischen.

    zum Artikel

  • Do, 29. Januar 2015

    Zweitligist 1. FC Kaiserslautern ist nach dem Verkauf von Mittelstürmer Srdjan Lakic (31) an den SC Paderborn auf der Suche nach einem Ersatz schnell fündig geworden. Nach kicker-Informationen kehrt Simon Zoller vom 1. FC Köln auf Leihbasis bis zum Sommer in die Pfalz zurück.

    zum Artikel

  • Do, 29. Januar 2015

    1860 München hat seinen vorletzten Test vor dem Restrundenauftakt gegen den 1. FC Heidenheim gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Markus von Ahlen gewann gegen den ungarischen Tabellenführer Videoton FC am Donnerstag in San Pedro/Marbella mit 2:0 (0:0).

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Das 4:1 gegen den Rekordmeister passte so richtig zu der Aufbruchstimmung, die verschiedene Führungskräfte in Wolfsburg in den vergangenen Monaten immer mal wieder verbreiteten. Allen voran Klaus Allofs, der Sportdirektor, der den Bayernvor allem mit Werder Bremen jahrelang auf den Fersen war und sie bisweilen auch überholt hat. Genau das hat er jetzt auch mit Wolfsburg vor.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Endspurt auf dem Transfermarkt! Gerüchte, Vertragsgespräche, Wechsel: Der kicker-Transferticker bleibt auch in dieser Transferperiode am Ball. Aktuell unter anderem im Fokus: Antonio Cassano, Darren Fletcher, Filip Djuricic, Robert Huth, Jiloan Hamad, Marcelo Diaz, Jan Rosenthal, André Schürrle, Rodnei, Markus Steinhöfer, Yannick Stark, Martin Pett, Roman Golobart und Innocent Emeghara.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Weder die Winterpause noch starker Schneefall haben das Überraschungsteam der Bundesliga aus dem Tritt gebracht: Der FC Augsburg ist mit einem 3:1 gegen Hoffenheim erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Schnell lenkte Trainer Markus Weinzierl den Blick auf das nächste Spiel beim BVB. Eine Reise zum Tabellenletzten steht an, die Alexander Esswein verpassen wird.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Das sagten die Trainer zum ersten Rückrunden-Spieltag in der Bundesliga...

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Schmerzhaft war die 0:2-Niederlage der Hertha in Bremen, und das nicht nur wegen der verlorenen Punkte. Vor dem anstehenden Duell gegen Bayer Leverkusen am kommenden Mittwoch droht nun auch Peter Niemeyer auszufallen, wenngleich die Berliner die Hoffnung nicht aufgegeben haben.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    High Noon in Freiburg - am Sonntag fand der seit Wochen mit Hochspannung erwartete Bürgerentscheid zum neuen Stadion statt. Die Auszählung konnte man sogar "live" per App verfolgen. Um 18.52 Uhr durften Präsident Fritz Keller und Co. endlich aufatmen. 58,2 Prozent stimmten mit "Ja", 41,8 Prozent mit "Nein".

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Der FC Augsburg hat sich zum Abschluss des 18. Spieltags gegen Hoffenheim durchgesetzt. Dank eines Di-Santo-Doppelpacks trat Hertha BSC die Rückreise aus Bremen mit leeren Händen an. Zum Rückrunden-Auftakt hatte Wolfsburg Spitzenreiter Bayern am Freitag vier Tore eingeschenkt. Am Samstag zogen Stuttgart und Hamburg zu Hause jeweils den Kürzeren, die Not wächst. Petersen schoss Freiburg mit einem Hattrick vom 18. Platz weg. Den belegt nun Dortmund nach einem torlosem Remis in Leverkusen.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Die Rückrunde begann mit einer großen Überraschung: Wolfsburg fertigte den souveränen Tabellenführer mit 4:1 ab. Am Samstag im Einsatz: Schalke vs. Hannover, Mainz vs. Paderborn, Freiburg vs. Frankfurt, Stuttgart vs. Gladbach und Hamburg vs. Köln. Das Topspiel am Abend konnte klangvoller kaum sein: Leverkusen empfing Dortmund. Am Sonntag bezwang Bremen die Hertha, während Augsburg Hoffenheim niederrang. Die Bilder zum 18. Spieltag ...

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Der FC Augsburg mischt weiter kräftig mit im Rennen um die internationalen Plätze. Gegen die TSG Hoffenheim behielten die Fuggerstädter mit 3:1 die Oberhand. Eine lange Zeit maue Partie nahm gegen Ende des ersten Abschnitts an Tempo auf, binnen sechs Minuten fielen drei Treffer. Im zweiten Durchgang rannten die Kraichgauer an - und mussten den entscheidenden Konter schlucken.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Es ging alles ganz schnell. Am Donnerstag die Einigung zwischen Kaiserslautern und Paderborn, am Freitag Medizincheck, Vorstellung bei der Pressekonferenz und das erste Training mit den neuen Kollegen, und am Samstag direkt das Bundesliga-Comeback im SCP-Trikot. Stürmer Srdjan Lakic spricht im kicker-Interview über den hektischstenWechsel seiner Laufbahn, sein neues Team und seine Ziele.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Eigentlich war alles angerichtet für Ivica Olic. Die Stadionregie hatte den Klassiker "Hero" von Bonnie Tyler, die einstige Torhymne des Kroaten, aus der Mottenkiste gekramt, die Anhänger bereiteten ihm schon zum Warmlaufen einen Empfang, "bei dem ich Tränen in den Augen hatte". Am Ende aber war den Fans nach Heulen zu Mute. Der HSV präsentiert sich auch im neuen Jahr harmlos wie in 2014.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Wenn Werder Bremen auf Hertha BSC trifft, dann scheint schon im Vorfeld klar: Tore werden fallen. 0:0 in Bremen spielten beide Mannschaften letztmals am 19. September 1970, also vor mehr als 44 Jahren. Diese Serie wird weiter Bestand haben, denn auch diesmal klingelte es im Netz. Werder feierte gegen die "Alte Dame" in einem durchschnittlichen und von vielen Fehlern geprägten Spiel einen 2:0-Sieg - es war zugleich der neunte Heimspielsieg des SVW gegen Hertha in Folge.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Der Rückrundenauftakt als Neustart - das trifft bei Borussia Mönchengladbach insbesondere auf Fabian Johnson zu. Von allen Sommereinkäufen besitzt der US-Amerikaner das größte Steigerungspotenzial. Beim 1:0-Erfolg in Stuttgart machte Johnson den Anfang. Auch das "Missverständnis" während des Türkei-Trainingslagers mit Trainer Lucien Favre - Vergangenheit.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Mit einer 0:1-Niederlage beim FC Schalke 04 ins neue Jahr gestartet - kein Beinbruch oder klassischer Fehlstart für Hannover 96 in die Rückrunde. Dennoch eine ärgerliche Niederlage der Niedersachsen, die, wie ihr Torwart Ron-Robert Zieler analysierte, auch an sich selbst scheiterten. Mit mehreren Klasse-Paraden hatte der 96-Schlussmann sein Team bis zum Abpfiff im Spiel gehalten.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Viel besser kann eine Bundesliga-Premiere nicht laufen: Beim 5:0 (1:0) über den SC Paderborn feierte Pierre Bengtsson sein Pflichtspieldebüt für den 1. FSV Mainz 05. Entsprechend gelöst gab sich der Schwede. Comebacker Julian Baumgartlinger dagegen legte den Fokus auf die Prüfungen in der englischen Woche.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Mit dem Kopf setzte er den Ball aus rund zehn Metern drüber, mit dem Fuß zielte er aus zwei Metern in ähnliche Höhen und aus fünf Metern visierte er die Unterkante der Latte an. Drei Chancen, die Georg Niedermeier gegen Mönchengladbach zum Helden hätten machen können. Unterm Strich blieb ihm jedoch lediglich der Trostpreis für eine gute Leistung - ohne Ertrag. Und dem VfB weiterhin der verschärfte Kampf gegen den Abstieg.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Kommt er oder kommt er nicht? Der Fall André Schürrle mutiert zur Hängepartie. Der offensive Mittelfeldspieler des FC Chelsea ist mit dem VfL Wolfsburg über die Transfermodalitäten überein gekommen, einzig zwischen den beiden Klubs hakt es. Laut VfL-Manager Klaus Allofs ist das Geld der Streitpunkt. Ob der Wechsel zustande kommt, ist noch offen.

    zum Artikel

  • So, 1. Februar 2015

    Nach der herben 1:4-Niederlage der Eintracht beim Sportclub in Freiburg standen vor allem die beiden Frankfurter Angreifer Alex Meier und Haris Seferovic in der Kritik. Dabei brachen in der zweiten Halbzeit über allen Mannschaftsteilen die Dämme. Die Gegentorflut der Eintracht sorgt vor der schweren Begegnung am Dienstag gegen den VfL Wolfsburg erneut für Unmut.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Ein 0:0 in Leverkusen als Zeichen der Besserung, irgendwo zwischen "Gut" und "Befriedigend"? Nein, diese Dortmunder Leistung muss bedenklich stimmen - zumal gegen einen Gegner, der sich derzeit fußballerisch irgendwo im Nirgendwo befindet. Da spielt der VfL Wolfsburg derzeit in anderen Dimensionen. Der Kommentar zum Spieltag von Frank Lußem.

    zum Artikel

  • Sa, 31. Januar 2015

    Aufatmen beim 1. FSV! Die Mainzer beendeten ihre seit neun Partien anhaltende Sieglosserie und verschafften sich durch den 5:0-Kantersieg gegen den SC Paderborn Luft nach unten. Vater des Sieges waren Pablo de Blasis und der doppelte Frühstarter Yunus Malli mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack überhaupt.

    zum Artikel

Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus