Di, 22. November 2016

Förderkreis setzt Arbeit fort

Auf einer Mitgliederversammlung am 15. November hat der Förderkreis Alemannia Aachen 2000 e.V. einen Vorstand gewählt. Als neuer 1. Vorsitzender fungiert Lutz van Hasselt, die Position der 2. Vorsitzenden übernimmt Josy Vonhoegen. Als Geschäftsführer wurde Jörg Laufenberg gewählt, der den Posten bereits kommissarisch übernommen hatte. Als Kassier wurde Hans-Josef Barion in seinem Amt bestätigt.

Der neue Vorstand hat sich auf die Fahne geschrieben, die Arbeit im Sinne des langjährigen Vorsitzenden Heinz Becker fortzuführen. Becker war im Juni im Alter von 79 Jahren leider viel zu früh verstorben und hatte eine große Lücke hinterlassen. Auch in Zukunft sollen die Abteilungen des TSV Alemannia Aachen wie gewohnt unterstützt werden. So richtet der Förderkreis u.a. am 12. Dezember wieder eine große Weihnachtsfeier für alle Jugendfußballer der Alemannia aus.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung können Sie über den folgenden Link einsehen:

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.