Sa, 11. Oktober 2014

Zweiter Kantersieg im zweiten Pflichtspiel

Alemannia gewinnt 14:6

Zum Ersten Auswärtsspiel der Futsal Liga am Samstag reisten die Alemannia Futsaler nach Rheinland-Pfalz zu den Unkeler Grizzlies. Die mitgereisten Anhänger hatten die Alemannia tatkräftig unterstützt. In einem zu Beginn hektischen Spiel behielten die Gäste aus Aachen die Oberhand und führten zur Pause 5:1. Nach dem Seitenwechsel wurden die Grizzlies zunehmend stärker und spielten Ihre Chancen effektiver aus und verkürzten den Abstand auf 7:6. Mit mehr Ruhe und Konzentration bauten die Alemannen die Führung auf 14:6 aus und haben drei weitere Punkte auf dem Konto.

Am kommenden Samstag empfängt die Alemannia die Kölner Panthers II die derzeit den Platz 3 der Tabelle belegen. Anstoß ist am Samstag um 10:30 Uhr, Halle – Gillesbachtal. Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Alemannia Mitglieder erhalten beim Vorzeigen der Mitgliedskarte freien Eintritt.

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.