Mi, 11. Oktober 2017

Herren II - SG GFC Düren 1899 III

Unentschieden daheim !

Es ging sehr gut los und wir erspielten uns mit sehenswerten Spielzügen und Einzelaktionen viele und schöne Tore. Zunächst konnte sich die Auswärtsmannschaft aus Düren nur schwer dagegen wehren, sodass es mit einem 7-Tore-Vorsprung in die Halbzeitpause ging.

Nach der Halbzeit waren die Gäste sichtlich aufgeweckter und halbierten den Torerückstand schnell, bis sie ihn letztendlich sogar ausglichen. So war es eine spannende Partie auf Augenhöhe bis in die Schlusssekunden. Dort stand es zwar 34:33 für uns, doch durch einen Pfiff in der Schlusssekunde und den daraufhin verwandelten Siebenmeter der Dürener sollte es am Ende Punkteteilung heißen.

Endstand: Alemannia Aachen 2 34:34 SG GFC Düren 1899 3

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.