Do, 23. November 2017

U17 will die Abstiegsplätze wieder verlassen

Heimspiel gegen MSV Duisburg

Alemannia Aachens U17 erwartet am Samstag keine einfache Aufgabe. Um 13 Uhr empfangen die Schwarz-Gelben auf der Sportanlage des SV Breinig den MSV Duisburg.

Gegen den Tabellenletzten wollen die Alemannen nach den knappen Niederlagen gegen die Spitzenmannschaften aus Schalke und Leverkusen wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

„Unsere Ausrichtung wird mit Sicherheit etwas offensiver sein. Im Vergleich zu den letzten Wochen ist die Aufgabenstellung gegen den MSV eine andere“, sagt U17-Trainer Udo Lipka. „Der Spieltag ist so angelegt, dass wir mit einem Erfolg wieder auf einen Nicht-Abstiegsplatz klettern können. Das ist unser Ziel.“