Nachrichten

Suche
  • Di, 26. Mai 2015

    Damen feiern sensationellen Klassenerhalt

    Spätes Tor bringt 1:0-Erfolg gegen Sindelfingen - Saison auf Platz neun beendet

    Die erste Damenmannschaft der Alemannia hat am Montag, 25. Mai, den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Süd perfekt gemacht. Die Aufsteigerinnen sprangen durch einen 1:0-Sieg im Heimspiel gegen Sindelfingen von einem direkten Abstiegsplatz auf das rettende Ufer.

    weiterlesen

  • Mo, 25. Mai 2015

    Philipp Gödde kommt vom FC Kray

    Talentierter Stürmer erhält Zwei-Jahres-Vertrag in Aachen

    Die Alemannia hat den zweiten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Vom Ligakonkurrenten FC Kray wechselt Philipp Gödde an den Aachener Tivoli. Der 20-jährige Angreifer, der bislang 45 Regionalligaspiele machte, unterschrieb bis 2017 bei den Kaiserstädtern.

    weiterlesen

  • So, 24. Mai 2015

    Alemannia verabschiedet acht Spieler

    Abel, Brauweiler, Duspara, Fukudome, Garcia, Lejan, Opper und Wirtz verlassen den Klub

    Einen Tag nach dem grandiosen 7:0-Kantersieg bei den Sportfreunden Siegen traf sich der Vizemeister ein letztes Mal vor der Sommerpause. Gemeinsam mit allen Betreuern und Mitarbeitern wurde am Tivoli gegrillt. Für acht Spieler war es der letzte offizielle Termin. Im internen Kreis wurden Florian Abel, Marvin Brauweiler, Domagoj Duspara, Kengo Fukudome, Rafael Garcia, Michael Lejan, Niko Opper und Sebastian Wirtz verabschiedet.

    weiterlesen

  • So, 24. Mai 2015

    Dominik Ernst bleibt der Alemannia erhalten

    Neuer Zwei-Jahres-Vertrag für den Dauerbrenner

    Das ist ein starkes Zeichen: Am Sonntag konnte die Alemannia einen weiteren absoluten Leistungs- und Sympathieträger an sich binden. Dominik Ernst hat sich gegen höherklassige Angebote entschieden und seinen auslaufenden Vertrag bei den Schwarz-Gelben um zwei Jahre verlängert.

    weiterlesen

  • Sa, 23. Mai 2015

    7:0-Kantersieg sichert die Vizemeisterschaft

    Alemannia zum Abschluss in Torlaune – Garcia, Maier und Graudenz treffen doppelt

    Die Alemannia hat sich am 34. und letzten Spieltag der Regionalliga West in Torlaune präsentiert. Bei den Sportfreunden Siegen setzte das Team von Peter Schubert ein weiteres Ausrufezeichen und kam zu einem 7:0-Kantersieg. Schon zur Pause war das Duell vor 1.939 Zuschauern im Leimbachstadion dank eines Drei-Tore-Vorsprungs entschieden.

    weiterlesen

  • Fr, 22. Mai 2015

    Saisonfinale im Siegerland

    Alemannia möchte Platz zwei über die Ziellinie bringen

    Am 34. Spieltag und letzten Spieltag der Regionalliga West geht die Alemannia noch einmal auf Reisen. Ziel ist das Leimbachstadion in Siegen, wo die bereits als Absteiger in die Oberliga Westfalen feststehenden Sportfreunde am Samstag, 23. Mai 2015, um 14.00 Uhr als Gastgeber in die Partie gehen.

    weiterlesen

  • Do, 21. Mai 2015

    'Wenn Alemannia anruft, überlegst du nicht zweimal'

    Christian Benbennek als neuer Cheftrainer offiziell vorgestellt

    Am Donnerstagmorgen stellte die Alemannia ihren neuen Cheftrainer Christian Benbennek offiziell vor. Benbennek tritt die Nachfolge von Peter Schubert an und übernimmt ab der kommenden Saison die 1. Mannschaft. Seinen ersten „richtigen“ Arbeitstag hat der 42-Jährige am 20. Juni. Dann bittet der bisherige Coach des TSV Havelse sein neues Team zum Trainingsauftakt.

    weiterlesen

  • Do, 21. Mai 2015

    Christian Benbennek neuer Cheftrainer

    Der 42-jährige Fußballlehrer übernimmt zur neuen Saison

    Christian Benbennek wird neuer Cheftrainer von Alemannia Aachen. Nur vier Tage nachdem Peter Schubert die Verantwortlichen darüber informierte, dass er die Alemannia zum Saisonende verlassen werde, ist ein Nachfolger gefunden. Benbennek, der aktuell noch den Nord-Regionalligisten TSV Havelse trainiert, erhält bei den Schwarz-Gelben einen Zwei-Jahres-Vertrag.

    weiterlesen

  • Mi, 20. Mai 2015

    U21 entscheidet vorgezogene Partie für sich

    Tobias Standop erzielt per Freistoß das Tor des Tages

    Nach zuvor fünf sieglosen Spielen in Serie meldete sich die zweite Mannschaft der Alemannia mit einem Erfolgserlebnis in der Mittelrheinliga zurück. In einer vorgezogenen Begegnung des 28. Spieltags besiegten die Schützlinge von Sven Schaffrath am Mittwochabend, 20. Mai 2015, den Tabellenfünften Viktoria Arnoldweiler verdient mit 1:0 (0:0).

    weiterlesen

  • Mi, 20. Mai 2015

    „Die Kings“ siegen beim diesjährigen Schulturnier

    Mehr als 400 Kinder bei der 13. Auflage des actimonda-Schulturniers

    Am vergangenen Sonntag stand nicht nur das letzte Saisonspiel der Alemannia-Profis auf dem Programm, sondern auch die Finalrunde des actimonda-Schulturniers 2015. Im Stadion setzten sich schließlich die Kicker von der Grundschule Hermannstein durch und gewannen das größte Schulturnier in der Region.

    weiterlesen

Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus