Nachrichten

Suche
  • Sa, 20. September 2014

    Alemannia ringt den KFC Uerdingen nieder

    Drei Treffer in der Schlussviertelstunde besiegeln den 2:1-Erfolg

    Die Alemannia hat die erste Saisonniederlage in Wiedenbrück gut kompensiert. Nach zuletzt drei Spielen ohne dreifachen Punkterfolg besiegten die Schwarz-Gelben den KFC Uerdingen vor 6.500 Fans am Samstagnachmittag auf dem Tivoli verdient mit 2:1 (0:0).

    weiterlesen

  • Fr, 19. September 2014

    Alemannias neuer Gesundheits- und Top-Partner, die actimonda Krankenkasse, ist „Sponsor of the day“ beim Heimspiel gegen KFC Uerdingen am Samstag. Die in Aachen ansässige Krankenkasse präsentiert sich rund um den vierten Heimauftritt der Schwarz-Gelben im Stadion und hat einige interessante Aktionen geplant.

    weiterlesen

  • Fr, 19. September 2014

    Die goldenen Zeiten

    Kolumne von Sascha Theisen zu den Heimspielen gegen Uerdingen und Bochuim

    Sicher gibt es wenige Orte, an denen der geflügelte Satz, dass früher alles besser war, öfter fällt als am Tivoli. Schöneres Stadion, besserer Fußball und auch die Stadionwurst hatte irgendwie ein anderes, ein besseres Aroma. Klar, wenn Du auswärts in Wiedenbrück verlierst, nachdem Du vorher die Tabelle auf die allgemeinen Möglichkeiten für diese Saison abgecheckt hast, wird Dir am Ende klar, dass das früher auch nicht großartig anders war und vieles eh so bleibt, wie es war. Aber trotzdem: Die Vergangenheit positiv zu verklären, ist wie die Asche anbeten und außerdem gibt es Dir das Gefühl, dass Du weißt, was Du tust, wenn Du hier bist: nämlich auf bessere Zeiten hoffen und warten, dass die endlich anfangen.

    weiterlesen

  • Fr, 19. September 2014

    „Von der ersten Minute die Punkte wollen“

    Alemannia am Samstag gegen Uerdingen

    Die Regionalliga West startet am Wochenende in die erste englische Woche der noch jungen Saison 2014/15. Den Auftakt machen die Alemannen am Samstag, 20. September 2014, wenn um 14.00 Uhr mit dem KFC Uerdingen ein weiterer früherer Bundesligist auf dem Tivoli zu Gast ist.

    weiterlesen

  • Do, 18. September 2014

    Zum zweiten Heimspiel in der 2. Bundesliga Süd trifft die 1. Frauenfußballmannschaft der Schwarz-Gelben am Sonntag, 21. September, auf den 1. FFC Niederkirchen. Anstoß ist um 14 Uhr im Stadion West am Neuenhofer Weg.

    weiterlesen

  • Do, 18. September 2014

    Der Gegner im Visier

    Uerdingen zu Gast am Aachener Tivoli

    Innerhalb von vier Tagen bestreitet die Alemannia gleich zwei Heimspiele. Am Samstag ist zunächst der KFC Uerdingen zu Gast an der Krefelder Straße. Dienstag geht es dann gegen die Nachwuchskicker vom Zweitligisten VfL Bochum 1848.

    weiterlesen

  • Do, 18. September 2014

    Am Samstag, 20. September, kommt um 14 Uhr der KFC Uerdingen an den Aachener Tivoli. Einen Zusammenschnitt der obligatorischen Pressekonferenz vor dem 8. Spieltag gibt es wie gewohnt im Alemannia Fan-TV.

    weiterlesen

  • Mi, 17. September 2014

    Fußballcamps: Jetzt für den Herbst buchen!

    Alemannia bietet in den Ferien drei Fußballcamps an

    Die Fußballakademie der Alemannia hat in den Herbstferien wieder jede Menge Spaß auf dem Programm. In den Drei-Tages-Camps, die von erfahrenen Alemannia-Trainern geleitet werden, wird jeweils zwei Mal pro Tag trainiert. In den Trainingseinheiten stehen vor allem Technik, Koordination und Ballgefühl im Mittelpunkt.

    weiterlesen

  • Mi, 17. September 2014

    Handball: Beide Herrenteams siegen

    Erfolgreiches Wochenende für die Alemannia-Handballer

    Die 1. Herrenmannschaft der Handballer konnte sich im zweiten Spiel gegen den Mitaufsteiger und Meister des Vorjahres Westwacht Weiden 3 mit 24:21 (16:10) durchsetzen. Die Alemannen spielten von Anfang an konzentriert und behielten nach einem starken Zwischenspurt der Weidener auch in der brisanten Spielphase die Nerven.

    weiterlesen

  • Mi, 17. September 2014

    Leichtathletik: Tolle Leistungen beim Verbandsfinale

    U12 wird sensationeller Dritter beim Appenrodt-Finale in Köln

    Drittbeste von 17 angetretenen Mannschaften: Die U12 der Alemannia bewies erneut ihr beachtliches Potential und lieferte nach ihrem überlegenen Vorrundensieg nun auch beim Verbandsfinale in Köln eine erstklassige Leistung ab. Nach durchweg starken Ergebnissen im Hindernissprint, Stabsprung, Schlagwurf und Weitsprung legten die jungen Athleten im abschließenden Stadioncross mit einem "Lauf um ihr Leben" die Basis für die bisher beste Vereinsplatzierung beim höchsten Verbandswettbewerb in dieser Altersklasse.

    weiterlesen

Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus