Do, 30. Januar 2020

Alemannia beim Benefizschwimmen

Auch in diesem Jahr war die Alemannia wieder beim Benefizschwimmen in der Aachener Ulla-Klinger-Halle vertreten. Unsere beiden Spieler Can Özkan und Nikolai Rehnen zogen am Mittwoch jeweils 30 Bahnen für den guten Zweck. Von 7 Uhr bis 21 Uhr sorgten 1.400 Schwimmer für insgesamt mehr als 68.000 Bahnen. Rund 20.000 Euro an Spendengeldern kamen zusammen.