HolzScherf
Do, 9. Juli 2020

Alemannia muss zum FC Pesch

Halbfinalgegner im Bitburger-Pokal steht fest

Am Donnerstagabend hat der Fußballverband Mittelrhein die Halbfinal-Begegnungen im Bitburger-Pokal ausgelost. Für die Alemannia geht es am Wochenende 15./16. August zum Mittelrheinligisten FC Pesch.

„Wir wissen, dass der Pokal für Verein und Fans von enormer Wichtigkeit ist. Ab Montag haben wir fünf Wochen Zeit, uns gewissenhaft auf die Aufgabe vorzubereiten. Das werden wir tun“, freut sich Stefan Vollmerhausen auf ein erstes Pflichtspiel als Alemannia-Coach.

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen