Mi, 31. Januar 2018

Der richtige Schritt für Severin Buchta

Kurz vor Ablauf der zweiten Transferperiode hat Alemannia Aachen Servin Buchta unter Vertrag genommen. Vier Zweitligaspiele absolvierte der junge Fußballer in der Saison 2016/17 für den Karlsruher SC. Bis zum Saisonende wird Buchta an die Alemannia ausgeliehen. Wir haben mit dem Winter-Neuzugang der Schwarz-Gelben gesprochen.

Hallo Severin, herzlich willkommen in Aachen. Wie ist Dein erster Eindruck?

Mein erster Eindruck von der Mannschaft ist super. Die Jungs waren von Anfang an total nett. Ich bin froh, hier zu sein und freue mich, dass es endlich losgeht. Ich bin richtig motiviert. Die Stadt gefällt mir auch gut. Ich bin gerade noch dabei, eine Wohnung zu suchen.

Trainer Fuat Kilic hat Dich als einen Spieler mit einer guten Mentalität beschrieben. Welche Stärken bringst Du noch mit?

Ich bin ein Spieler, der immer Vollgas gibt. Wenn ich auf dem Platz stehe, versuche ich immer zu gewinnen. Das zeichnet mich aus.

Welche Ziele hast Du dir gesetzt?

In der letzten Saison lief es für mich super. Ich durfte in der 2. Bundesliga spielen, das war natürlich ein Traum, der in Erfüllung ging. In dieser Saison lief es für mich persönlich nicht so. Ich denke, dass ich bei der Alemannia an einem Ort bin, wo ich eine Chance bekomme, um mich durchzusetzen und mehr Spielzeiten erhalte. Für meine Entwicklung ist es der richtige Schritt.

Das gesamte Interview mit Severin Buchta sehen Sie im Fan-TV.