HolzScherf
Fr, 10. Juli 2020

Leon Gaedicke kommt aus Leverkusen

Der Kader für die Spielzeit 2020/201 nimmt langsam Konturen an. Mit Leon Gaedicke konnte die Alemannia ein Talent aus dem Nachwuchs von Bayer Leverkusen verpflichten.

Der 18-jährige Rechtsverteidiger kam in den beiden letzten Jahren für die U19 der Werkself zu 29 Einsätzen in der A-Junioren-Bundesliga und lief zudem sechsmal in der UEFA Youth-League auf. Eine Knieverletzung verhinderte weitere Einsätze für den Youngster.

„Mit Leon erhalten wir einen talentierten Spieler mit enormem Entwicklungspotential. Wir sind froh, dass wir den Transfer aufgrund der guten Beziehungen zu Bayer Leverkusen realisieren konnten“, sagt Alemannia-Sportdirektor Thomas Hengen.

„Ich freue mich auf die Herausforderung, meine ersten Erfahrungen im Seniorenfußball bei einem so traditionsreichen Verein wie Alemannia Aachen machen zu können“, kommentiert Leon Gaedicke seinen Wechsel an den Tivoli.

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen