Mi, 7. August 2019

Faninfos zum Spiel gegen Leverkusen

Eintrittskarte gilt für ASEAG-Busse

Am Samstag, 10.8. um 15:30 Uhr empfängt die Alemannia in der ersten Runde des DFB-Pokals Bayer 04 Leverkusen auf dem Tivoli. Hier gibt es alle organisatorischen Hinweise rund ums Spiel.

Tickets: Das Spiel ist seit Freitagmorgen mit über 30.000 Zuschauern ausverkauft. Business-Karten sind noch in begrenzter Anzahl verfügbar, Interessenten können sich an christian.weimann@alemannia-aachen.de oder 0241-93840300 wenden. Am Spieltag sind Business-Karten am Business-Eingang an der Sparkassen-Tribüne erhältlich.

Schiedsrichter mit gültigem Schiedsrichterausweise erhalten am Samstag von ca. 14 Uhr bis 15:15 Uhr wie gewohnt an der Kasse Nordwest Freikarten. Es werden für Schiedsrichter bei diesem Spiel Sitzplatzkarten für den Block N6 ausgegeben.

Hinterlegungen:  Online und telefonisch bestellte Karten mit der Versandoption "Abholung/Hinterlegung" liegen Donnerstag und Freitag von 10-18 Uhr im Fanshop am Tivoli sowie am Samstag ab 2 Stunden vor Anstoß am Info-Point ("Holzbude" zwischen Stehplatz und Parkhaus, nahe Eingang Südwest) bereit. Karten, die bis kurz vor Anstoß nicht abgeholt wurden, werden zur Clearing-Stelle am Eingang Südost gebracht.

Anreise / Parken: Wegen des erwarteten Andrangs wird eine frühzeitige Anreise sowie die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel empfohlen. Bei diesem Spiel gilt die Eintrittskarte ausnahmsweise für die An- und Abreise mit Bussen der ASEAG. Achtung: Die Regelung gilt nur für ASEAG-Busse, nicht wie früher in allen AVV-Verkehrsmitteln. Die ASEAG verstärkt am Spieltag den Linienverkehr mit zusätzlichen Bussen. Nähere Infos dazu gibt es auf den Seiten der ASEAG:
https://www.aseag.de/aktuelles/sonderfahrten/mit-dem-bus-zum-tivoli/hin-und-rueckfahrt/

Aufgrund der Zuschauerzahl wird das Anwohnerschutzkonzept umgesetzt, so dass einige Straßen in den Wohngebieten rund um den Tivoli nur für Anwohner befahrbar sein werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Parkplätze der am Samstag geöffneten Geschäfte nicht für Tivoli-Besucher zur Verfügung stehen und dort ggf. abgeschleppt wird. Zum Parken steht unter anderem das APAG-Parkhaus direkt am Tivoli (Gebühr am Spieltag pauschal 5€) zur Verfügung. Für Gästefans wird der Parkplatz P1 empfohlen. Ausführliche Informationen zu PKW-Parkplätzen inklusive Skizzen finden Sie auf den Seiten der APAG: https://www.apag.de/shop/alemannia-heimspiele-2019-2020

Stadionöffnung: Das Stadion öffnet zwei Stunden vor Anstoß um 13:30 Uhr. Es werden alle Eingänge geöffnet. Der Fanshop öffnet um 12 Uhr.

Das Spiel ist als Sicherheitsspiel eingestuft. Wir bitten um Verständnis, dass daher die Sektionaltore zwischen Kaiserstädter Wall und Osttribüne, zwischen Ost- und Nordtribüne sowie zwischen West- und Nordtribüne geschlossen bleiben müssen.

Aus diesem Grund ist beim Einlass auf die Wahl des richtigen Stadioneingangs zu achten:
Blöcke W1-W2, S2-S6: Eingänge Südwest, Südost A
Blöcke S1, O1-O6, N6: Eingänge Südost B, Nordost A
Blöcke N3-N5: Eingang Nordost B
Blöcke W3-W4: Eingang Nordwest
Blöcke N1-N2: Gästeeingang über Gästeparkplatz
Rollstuhlplätze 1-42: Eingang Südwest
Rollstuhlplätze 43-84: Eingang Nordwest
Business-Plätze und Logen: VIP-Eingang Haupttribüne

Fanshop und Klömpchensklub sind bis 15:15 Uhr ausschließlich von außen zu erreichen. Nach Stadionöffnung ist beides nur noch für Besucher der Osttribüne (einschl. S1 und N6) aus dem Stadionumlauf heraus zu erreichen. Neben dem Fantreff an der Südtribüne ist ein weiterer Fanartikelstand geöffnet. Nach Spielende sind Fanshop und Klömpchensklub wieder von außen erreichbar.

Gästefans: Die Gästeblöcke N1 und N2 sind ausverkauft. Der Eingang befinden sich an der nordwestlichen Ecke zwischen Tivoli und Reitstadion. Außerhalb der beiden Blöcke ist das Tragen von Fanutensilien der Gastmannschaft nicht gestattet.

In der Straße "Am Sportpark Soers" befindet sich ein eigener Gästeparkplatz (P1). Dieser kostet für PKWs 5€, Reisebusse parken kostenlos. Der Gästeeingang ist direkt vom Parkplatz aus zu erreichen. Von der Ausfahrt Aachen Zentrum aus fährt man in Richtung Aachen Zentrum und biegt rechts in den Eulersweg. Am Ende der Straße geht es links in den Soerser Weg und hinter dem Reitstadion links in die Straße "Am Sportpark Soers". Für Bahnreisende stehen am Aachener Hauptbahnhof Shuttle-Busse zum Stadion zur Verfügung.

Sonstiges: Wegen des ausverkauften Stehplatzbereiches wird darum gebeten, Zaunfahnen nur so hoch zu hängen, dass die Sicht nicht behindert wird. Die Werbebanden werden wie im DFB-Pokal üblich durch Banden des DFB ersetzt - in Absprache mit dem DFB ist ein Aufhängen von Fahnen vor den Tribünen hinter den Toren möglich; auf der Osttribüne nur auf Höhe der Strafräume. Zwischen den Strafräumen ist das Aufhängen von Zaunfahnen leider nicht möglich.

Im Stadionumlauf ist das Tivoli Echo wie gewohnt für 1€ zu erwerben.

 

Foto: Marcel Decoux

.