Mo, 3. Juni 2019

Erfolge für U15 und U13

Die U15 der Alemannia hat sich am letzten Spieltag der C-Junioren Regionalliga West den Klassenerhalt gesichert. Mit einem 3:0 gegen Preußen Münster überholte man noch die Konkurrenz aus Essen und Bielefeld, die ihre Heimspiele gegen Mönchengladbach und Bochum jeweils mit 2:3 verloren. Die Mannschaft von André Wolff beendete die Saison mit drei Siegen in Folge und belegte somit noch den 10. Tabellenplatz.

Nachdem sich bereits die U19 und U17 die Teilnahme an der A- bzw. B-Junioren Bundesliga gesichert hatten, ist somit auch die U15 für die C-Junioren Regionalliga 2019/20 qualifiziert. Darüber hinaus war die U16 in die Mittelrheinliga aufgestiegen, ebenfalls die höchstmögliche Spielklasse.

Bereits am Donnerstag war auch der U13 der Alemannia ein toller Erfolg gelungen. Mit einem 5:0 im Finale über den SV Weiden gewannen die Aachener D-Junioren ebenso wie einige Tage vorher die 1. Mannschaft den Mittelrheinpokal.

.