Fr, 7. Juni 2019

Spitzensport der Grundschulen am Tivoli

Am 24.05.2019 war es zum 3. Mal so weit. 16 Mädchen- und 16 Jungenmannschaften ermittelten am Tivoli die Sieger der Städteregionsmeisterschaft der Grundschulen. In hochkarätigen Finalspielen, die auf dem „Heiligen Rasen“ ausgetragen wurden, setzten sich letztendlich die Wurmtalschule Morsbach (Würselen) bei den Mädchen und KGS Höfchensweg (Aachen) bei den Jungen durch.

Neben den Highlights auf dem Tivolirasen bot ein Rahmenprogramm aus Stadionführung, einem Technikparcours oder der Besuch des Alemannia-Maskottchen Al-Aix reichlich Abwechslung für die anwesenden Kinder. Das gemeinsame Turnier von Stadt und StädteRegion Aachen findet in Kooperation mit Alemannia Aachen statt. Finanziert wurde das alles durch die Bildungszugabe der StädteRegion Aachen. Darüber hinaus unterstützen Stadtsportbund Aachen, der RegioSportbund das Fußballturnier auf dem Tivoli.

Hinzu kommen zahlreiche Partner und Sponsoren der Alemannia, die durch Ihre Unterstützung dazu beitragen den Kindern ein unvergessliches Erlebnis auf dem Tivoli zu ermöglichen. Die Alemannia freut sich schon darauf, den talentierten Mädchen und Jungs auch im kommenden Jahr einen würdigen Rahmen für das Finale der Städteregionsmeisterschaft zu bieten.

 

 

.