Mi, 22. August 2018

Viel Applaus für Alemannias Jugend

U19 und U15 geehrt

Für die Nachwuchsfußballer war es der schöne Abschluss einer erfolgreichen Spielzeit. Die U15 und U19 von Alemannia Aachen wurden am vergangenen Freitag für deren Aufstiege mit viel Applaus vom Aachener Publikum auf dem Tivoli geehrt. Im Rahmen des zweiten Heimspiels der Profimannschaft gegen den SC Wiedenbrück richtete Stadionsprecher Robert Moonen Glückwünsche an die Trainer sowie Spieler beider Teams.

Anschließend verfolgten die Jungs das Spiel der Profis von den Rängen.  

Die U14 der Alemannia wurde in der vergangenen Saison Mittelrhein-Meister, somit spielt die jetzige U15 von nun an in der C-Junioren Regionalliga West. Währenddessen schaffte die U19 den Sprung in die höchste Spielklasse der A-Junioren, in die Bundesliga West.