Fr, 2. August 2019

Hammer auf dem Ärmel, Martello auf den Hosen

Ab sofort trägt die Alemannia das Logistikunternehmen „Hammer – Advanced Logistics“ auf dem Trikotärmel und „Martello Immobilien-Management“ auf der Spielhose. Erstmals in dieser Spielzeit erlaubt der Westdeutsche Fußballverband, dass die Spielhose der Regionalliga West-Vereine mit einem Sponsor versehen werden dürfen. Die beiden Logos auf Ärmel und Hose prangen bereits am kommenden Samstag im ersten Heimspiel der Saison 19/20 gegen Fortuna Düsseldorf U23 auf Trikot und Hose unserer 1. Mannschaft. In Ergänzung zu dem schon vorhandenen Engagement werden beide Partner zudem fortan als Euregio-Partner geführt.

Tim Hammer, Geschäftsführer Hammer – Adanced Logistics und Martello Immobilien-Mangement: „Mit diesem Engagement möchten wir unsere langjährige und starke Verbundenheit mit den Schwarz-Gelben noch weiter stärken und die Alemannia auf Ihrem erfolgreichen Weg aktiv begleiten.“

Martin vom Hofe, Geschäftsführer Alemannia Aachen: „Wir freuen uns sehr, dass mit unseren Partnern Hammer und Martello zwei aktuelle Partner ihr schon starkes Engagement weiter ausbauen. Das ist ein tolles Zeichen und hilft uns sehr, unsere gesteckten wirtschaftlichen Ziele weiter verfolgen zu können.“

Hammer – Advanced Logistics ist ein Unternehmen, das Transport- und Logistiklösungen innerhalb eines weltweiten Netzwerkes realisiert. Die Hammer Gruppe beschäftigt 700 Mitarbeiter und bewirtschaftet 150.000 qm Logistikfläche in der Region Aachen.

Die Martello Immobilien-Management GmbH & Co. KG ist der Experte für Immobilien in Aachen. Schwerpunkte sind die Projektentwicklung, Immobilienverwaltung und Maklertätigkeiten.

.