Fr, 14. Februar 2020

dispo-Tf Technical Service GmbH steigt am Tivoli ein

Die dispo-Tf Technical Service GmbH wird neuer Premium Partner von Alemannia Aachen. Ab sofort unterstützt das Eisenbahnunternehmen zur technischen Abwicklung und Überwachung des Bahnbetriebs die Schwarz-Gelben. Das Engagement läuft auch in der kommenden Saison.
dispo-Tf Technical Service GmbH ist Spezialist, wenn es um die technische Abwicklung und Überwachung des Bahnbetriebs geht. Der Fokus liegt vor allem auf der Bereitstellung und Vermittlung von technischem Bahnpersonal wie Wagenmeister, Rangierbegleiter und Triebfahrzeugführer.

Als Tochterfirma der stark expandierenden, national agierenden dispo-Tf Holding GmbH ist die dispo-Tf Technical Service GmbH Teil einer breiten Palette an unterschiedlichen Marktsegmenten. Die Dienstleistungen der Gruppe reichen von der Ausbildung von Eisenbahnpersonal, über Personaldienstleistung und technischen Service bis hin zur arbeitssicherheitstechnischen und verkehrsmedizinischen Betreuung.

Mittlerweile beschäftigt die gesamte dispo-Tf-Unternehmensgruppe mehr als 500 Mitarbeiter.
Sven Esser, Geschäftsführer der dispo-Tf Technical Service GmbH: "Seit fast drei Jahren befindet sich die Alemannia auf einem soliden Weg. Wirtschaftlich und sportlich hat sich der Verein weiterentwickelt. Diesen eingeschlagenen Weg wollen wir mitgehen und unterstützen."

Martin vom Hofe, Geschäftsführer Alemannia Aachen: "Der neue Premium Partner hat seinen Sitz in Berlin und nun eine Außenstelle in Aachen eröffnet. Umso schöner ist es, dass die Hauptstadt jetzt auch ein Stück Alemannia unterstützt. Es freut uns, dass die dispo-Tf Technical Service GmbH bei ihrem regionalen Marketing an unseren Traditionsverein denkt und mit einer Zusammenarbeit bei uns einsteigt."