Mi, 11. März 2020

"Goldenes Ticket" im Verkauf

Verkauf für Heimspiele ausgesetzt

Uns erreichen aktuell viele Fragen bezüglich des Ticketverkaufs, möglicher Geisterspiele und fehlender Einnahmen. Sowohl durch die aktuelle Situation rund um den Corona-Virus als auch durch die Komplettabsage des Heimspiels gegen Wattenscheid gibt es eine längere Phase ohne Heimspiel unserer ersten Mannschaft. Eine zeitliche Verlegung von Spielen ist dabei aus Sicht der Alemannia die gegenüber Geisterspielen klar bevorzugte Variante, da der Verein auf die Zuschauereinnahmen angewiesen ist und wir den über 3.000 Dauerkartenbesitzern sowie den übrigen treuen Fans die Spiele nicht vorenthalten wollen.


Der bereits begonnene Kartenverkauf für die Heimspiele gegen den 1. FC Köln II und den Bonner SC ist eingefroren. Bereits gekaufte Karten für beide Spiele behalten ihre Gültigkeit.


Wer aktuell dennoch eine Karte kaufen möchte, ein Geburtstagsgeschenk sucht oder einfach nur die Alemannia unterstützen möchte, kann dies unter anderem durch den Erwerb des "Goldenen Tickets" tun. Dieses ist für 10€ unter www.alemannia-tickets.de, per E-Mail an lutz.vanhasselt@alemannia-aachen.de und an den weiteren Vorverkaufsstellen (sofern geöffnet) erhältlich. Es berechtigt nicht zum Eintritt ins Stadion, sondern kann bei einem zukünftigen Heimspiel gegen ein Getränk, eine Bratwurst oder eine Portion Fritten eingelöst werden.


Wer für fußballfreie Trage noch das passende Getränk sucht, wird unter kaiserstaedter.ac fündig.

Update (18.3.): Ab sofort und zunächst bis zum 18.4. bleiben die Fanshops am Tivoli und in der Kleinkölnstraße geschlossen. Auch Onlinebestellungen von Fanartikeln können erst frühestens ab dem 18.4. bearbeitet werden. Bestellungen von Goldenen Tickets werden Stand 18.3. noch zeitnah verschickt.