HolzScherf
Sa, 17. Dezember 2005

Alemannia testet am 13. Januar gegen den FC

Insgesamt drei Spiele in der Wintervorbereitung

Bisher sind bis zum Rückrundenstart drei Testspiele geplant.

Im Trainingslager trifft die Alemannia auf Liga-Konkurrent Sportfreunde Siegen, der ein paar Tage nach unserem Team im selben Hotel absteigt. Am Freitag, 13. Januar, kommt es auf dem Tivoli zum rheinischen Derby gegen den 1.FC Köln. Die Anstoßzeit steht noch nicht hundertprozentig fest, da das Fernsehen Interesse an einer Live-Übertragung signalisiert hat. Tickets für dieses Spiel sind bereits im Fanshop erhältlich. Zwei Tage später geht es dann in Goch gegen den österreichischen Erstligisten SV Pasching.

„Wir wollen die Mannschaft in der Vorbereitung so hinbekommen, dass sie den physischen und psychischen Anforderungen der Rückrunde gewachsen ist“, erklärt Dieter Hecking. Und das am besten schon zum ersten Rückrundenspiel, dass am Wochenende um den 22. Januar auf dem Tivoli gegen Erzgebirge Aue ansteht. Der genaue Termin wird von der DFL noch vor Weihnachten festgelegt.


Die Termine im Überblick:

Urlaub Lizenzmannschaft
20. Dezember 2005 bis 1. Januar 2006

Trainingsauftakt
2. Januar 2006, 10 Uhr Laktat-Test, Waldstadion
14 Uhr Training
17.30 Uhr Hallenturnier in der Kölnarena

Trainingslager in Portugal
3. Januar 2006 bis 11. Januar 2006

Testspiele (soweit terminiert)
10. Januar 2006 gegen die Sportfreunde Siegen (im Trainingslager)
13. Januar 2006 gegen den 1. FC Köln (Tivoli)
15. Januar 2006 gegen den FC Superfund Pasching (in Goch, 15 Uhr)

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen