HolzScherf
Mi, 4. Januar 2006

Bericht aus Obidos - Tag 1: Willi Landgraf

Wir hatten am Dienstag eine lange Anreise, auf dem Weg vom Flughafen in Lissabon nach hier habe ich schon fast gedacht, wir wären im Schwarzwald gelandet. Plötzlich standen wir dann aber vor unserem Hotel. Was soll ich euch sagen? Das Ding ist wunderschön, gerade mal zwei Jahre alt. Wir haben eine grandiose Sicht aufs Meer. Natürlich ist Erik wieder mein Zimmerkollege. Wir haben eines der schönsten Zimmer im Hotel, denn wir haben vorher den Chef bestochen (Willi lacht an dieser Stelle). Leider haben wir diesmal keinen Leuchtturm vor dem Fenster wie damals in Den Helder, aber wir sind trotzdem sehr zufrieden. Dazu kommt, dass unser Trainingsplatz einfach überragend ist, ein echter Teppich. Heute haben wir zwei Strandläufe absolviert. Ich glaube, unsere Konditions-Experten haben sich vorher nicht richtig über Ebbe und Flut informiert, denn wir mussten einige Male den Wellen ausweichen. Alles in allem hatten wir schon einen anstrengenden Trainingstag mit drei Einheiten. Ach ja, unser neuer Spieler Sascha Dum hat sich sehr gut eingefügt. Ihr könnt sicher sein: Wir bereiten uns hier richtig gut auf die Rückrunde vor.

Euer Willi Landgraf

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen