Do, 6. Juni 2019

Danke, Danke ans DFB-Team!

20.500 Fans auf dem Tivoli

Rund 20.500 Fans waren dabei, als die Deutsche Nationalmannschaft am Mittwochabend am Tivoli zu Besuch war. Vor allem viele Kinder und Eltern fanden den Weg zum öffentlichen Training des DFB. Unter dem Motto „DFB hautnah“ trainierten Manuel Neuer, Leroy Sané und Co. rund anderthalb Stunden auf dem Tivoli-Rasen, ehe sie zu den Fans gingen, um Autogramme zu schreiben und Selfies mit den vielen Deutschland Fans zu machen.

Weil Bundestrainer Joachim Löw krankheitsbedingt nicht dabei war, übernahm der Co-Trainer Marcus Sorg das Training und der war anschließend zufrieden mit der Einheit und der Stimmung am Tivoli: „Das war eine fantastische Stimmung, das war für die Jungs natürlich toll, auch mit der Fannähe. Das ist ein besonderes Ereignis für uns.“ Auch Marco Reus freute sich über die vielen Fans am Tivoli: „Die Fans waren echt klasse, das hat uns extrem viel Spaß gemacht, weil sie uns dann auch nochmal zusätzlich pushen.“

.