Mi, 29. Mai 2019

David Bors kommt an den Tivoli

Alemannia verpflichtet Torjäger vom Bonner SC

Die Alemannia verstärkt ihre Offensive zur neuen Saison mit David Bors. Der 24-jährige Angreifer wechselt vom Bonner SC in die Kaiserstadt.

Bors belegte in der abgelaufenen Spielzeit mit 14 Treffern in nur 26 Einsätzen Platz 2 der Torjägerliste in der Regionalliga West. Der ehemalige U17-Nationalspieler bringt es insgesamt auf 85 Regionalliga-Einsätze (27 Tore).

„Wir freuen uns sehr, einen der Toptorjäger unserer Liga verpflichten zu können. David ist ein Instinktfußballer mit einer enormen Schnelligkeit und einem guten Abschluss. Er hat seine Torjägerqualitäten in dieser Saison beeindruckend unter Beweis gestellt. Ich hoffe, dass er sich bei der Alemannia schnell einlebt und wir viel Freude mit ihm haben werden“, sagt Fuat Kilic.

„Mir ist die Entscheidung nicht schwer gefallen. Ich hatte sehr positive Gespräche mit Fuat Kilic und habe von Anfang an das Vertrauen gespürt. Ich freue mich auf den Tivoli und die tollen Fans. Die Emotionen nach dem Pokalfinale verdeutlichen, welches Potential in diesem Verein steckt“, brennt David Bors auf seine neue Herausforderung.

.