Mi, 11. Mai 2011

Ein Stück alter Tivoli

Ab sofort können sich alle Fans der Alemannia ihr ganz persönliches Stück vom alten Tivoli sichern. In den Alemannia-Shops im Tivoli und in der Pontstraße sind Rasenstücke von Alemannias alter Spielstätte erhältlich. Für 5 Euro gibt es das Grün in einem Blumentopf – zum Einpflanzen im Garten oder als Deko für den Balkon. Die Rasenstücke wurden zu Beginn der Woche aus dem Stadion entnommen und durch neue Stücke ersetzt, um eine weitere Bespielbarkeit des Platzes zu gewährleisten. Wer sein Stück vom alten Tivoli noch mit der Unterschrift eines Alemannia-Profis veredeln möchte, hat am kommenden Donnerstag, 12. Mai, Gelegenheit dazu. Ab 17 Uhr sind Shervin Radjabali-Fardi und Manuel Junglas zu Gast im Alemannia-Shop in der Pontstraße.

.