Mi, 11. Juni 2014

Fußball-WM: Public Viewing am Aachener Tivoli

Alemannia zeigt alle Spiele der deutschen Elf auf einer Großbildleinwand im Stadion. Freier Eintritt auf der Südtribüne

Das Warten hat ein Ende. Morgen erfolgt der Startschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Am Montag, 16, Juni 2014, greifen die Jungs von Bundestrainer Joachim Löw dann erstmals in das Turniergeschehen ein. Alemannia Aachen wird zu allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft ein großes Public Viewing im Tivoli-Stadion veranstalten.

„Die WM in Brasilien wirft seit Wochen ihre Schatten voraus. Auf der ganzen Welt fiebern Fußballfans dem Turnier entgegen. Wir freuen uns, dass wir allen Menschen in der Region gemeinsam mit unseren Partnern Doc Morris und Stawag ein Public Viewing auf einer hochauflösenden 28m² LED-Leinwand im Stadion anbieten können“, erklärt Alemannia-Geschäftsführer Alexander Mronz.

5.200 Fußballfans finden zu den Spielen der deutschen Elf auf der Südtribüne des Stadions Platz. Die hochauflösende Leinwand wird auf dem Spielfeld aufgebaut. Geöffnet wird das Stadion jeweils drei Stunden vor dem Anpfiff. Der Eintritt ist kostenlos. An den Kiosken im Stadionumlauf, an mobilen Theken sowie durch Getränke-Läufer werden alle Speisen und Getränke zum fanfreundlichen Preis von 2,50 € angeboten.

 

Die bereits terminierten Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft im Überblick:

16. Juni (18.00 Uhr): Deutschland – Portugal

21. Juni (21.00 Uhr): Deutschland – Ghana

26. Juni (18.00 Uhr): Deutschland – USA