Mi, 26. Juni 2013

Hackenberg und Schumacher verstärken die Alemannia

Am Mittwochabend konnte Cheftrainer Peter Schubert auf einer Sponsorenveranstaltung den Partnern der Alemannia zwei weitere Neuzugänge präsentieren. Vom 1. FC Magdeburg wechselt Peter Hackenberg (Foto) für die kommenden zwei Jahre an den Aachener Tivoli. Der 24-jährige Innenverteidiger absolvierte in den letzten vier Spielzeiten 81 Meisterschaftsspiele für Magdeburg, Wacker Burghausen und Energie Cottbus.

Neben Hackenberg wird auch Jochen Schumacher in der nächsten Saison das Trikot der Schwarz-Gelben tragen. Der ebenfalls 24-jährige Abwehrspieler kam im vergangenen Jahr 28-mal für den Wuppertaler SV in der Regionalliga West zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor. Ausgebildet wurde Schumacher, der am Tivoli einen Jahresvertrag erhält, im Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Mönchengladbach.