Fr, 21. Dezember 2018

Kleefisch verlässt die Alemannia bis zum Sommer

Marc Kleefisch verlässt die Alemannia zum Jahresende und schließt sich für ein halbes Jahr dem Mittelrheinligisten SV Breinig an. Der Angreifer, der mit 40 Treffern in 25 Spielen in der letzten Spielzeit großen Anteil am Bundesliga-Aufstieg der Aachener A-Junioren hatte, kehrt mit einem Anschlussvertrag  ab dem 01.07.2019 an den Tivoli zurück.

„Beruflich bedingt konnte Marc leider nur in begrenztem Umfang an unseren Trainingsmaßnahmen teilnehmen. Er wechselt daher nach Breinig, um dort in der zweiten Halbserie Spielpraxis zu sammeln und den Übergang in den Seniorenbereich zu schaffen“, erklärt Alemannia-Coach Fuat Kilic. „Marc beendet im Sommer seine Ausbildung und kann dann im vollem Umfang am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen.“

.