Mi, 11. April 2018

Öcher Investörchen: Fans sammeln für Spieler-Etat

In den Sozialen Medien hat sich in den letzten Tagen eine Fan-Initiative gegründet, die durch eine finanzielle Beteiligung das Mannschaftsbudget für die nächste Saison 2018/19 steigern will.

Die Verantwortlichen von Alemannia Aachen haben Kontakt zu den Initiatoren aufgenommen und nun gemeinsam ein vorläufiges Konzept aufgestellt. Nach eingehender Prüfung durch Präsident Dr. Martin Fröhlich und Schatzmeister Björn Jansen kann jeder Fan zum „Öcher Investörchen“ werden und die Schwarz-Gelben gezielt unterstützen.

„Wir haben unseren Etat für die kommende Saison solide geplant und freuen uns natürlich sehr, dass es von Seiten der Fans eine zusätzliche Unterstützung gibt, um auf solider Basis eine schlagkräftige Mannschaft mit Perspektive aufbauen zu können“, so Björn Jansen.

Vereinspräsident Dr. Martin Fröhlich ergänzt: „Diese Aktion verdeutlicht wieder einmal, wie hoch die Identifikation der Fans mit unserer Alemannia und der Mannschaft von Fuat Kilic ist.“

Ab sofort kann auf folgendes Bankkonto eingezahlt werden:

Kontoinhaber:  TSV Alemannia Aachen 1900 e.V.
Kreditinstitut:   Sparkasse Aachen
IBAN:              DE98390500001071610685
BIC:                AACSDE33XXX
Zweck:            Öcher Investörchen

Die Beiträge sind frei wählbar, Einzahlungen sind fortlaufend möglich.

Wichtiger Hinweis: Es handelt sich hierbei um nicht abzugsfähige Zahlungen, die in den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb des Vereins fließen werden. Die Alemannia kann deshalb keine Spendenquittungen ausstellen.

.