Fr, 26. Juli 2013

Sangare kehrt zur Alemannia zurück

19-jähriger Offensivspieler unterschreibt für ein Jahr

Kurz vor dem Saisonauftakt hat die Alemannia mit Nazim Sangare einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Sangare spielte zuletzt für die U19-Junioren von Borussia Mönchengladbach und war zuvor bereits von 2008 bis 2012 in den Nachwuchsmannschaften der Kaiserstädter aktiv.

„Wir freuen uns, dass wir Nazim verpflichten konnten. Ich habe bereits in der A-Jugend mit ihm zusammengearbeitet und bin froh, dass er den Weg zurück zur Alemannia gefunden hat. Bereits in den Testspielen konnte er sein Potential andeuten“, so Alemannia-Coach Reiner Plaßhenrich.