HolzScherf
Sa, 3. Dezember 2005

Sergio Pinto Torschütze des Monats

„Aufgrund des Spielverlaufs hätten wir gewinnen müssen, darüber kann es keine Diskussion geben“, fasste Trainer Dieter Hecking das Geschehen zusammen.

Zweimal lag das Team in Führung, jeweils gelang den Gastgebern das Comeback. Viel mehr Gelegenheiten ließen die Alemannen auch nicht zu, aber die Sportfreunde glänzten an diesem eiskalten Freitagabend auf gefrorenem Rasen durch eine extrem hohe Effektivität. „Sie haben eigentlich nur dreimal aufs Tor geschossen“, ärgerte sich auch Kapitän Erik Meijer, der in der 33. Minute das 1:0 erzielte.

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen