Mi, 24. Januar 2018

Vertrag mit Daniel Hammel aufgelöst

Alemannia Aachen und Daniel Hammel gehen ab sofort getrennte Wege. Hammel wechselt zu den Stuttgarter Kickers in die Regionalliga Südwest. Der ursprünglich bis zum 30. Juni 2018 laufende Vertrag des Angreifers bei der Alemannia wurde aufgelöst.

„Wir wünschen Daniel bei seiner neuen Herausforderung viel Erfolg und bedanken uns für die Zusammenarbeit in den vergangenen anderthalb Jahren“, sagt Aachens Cheftrainer Fuat Kilic.

Daniel Hammel, der zur Saison 2016/17 von Eintracht Trier an den Tivoli kam, absolvierte 39 Regionalligaspiele (5 Tore) für die Schwarz-Gelben.