Sa, 30. Mai 2020

U17 und U19 bleiben Bundeligisten

Die Corona-Krise hat den Jugendfußball im März zum Stillstand gebracht. Damit ruhte auch der Ball in den höchsten Nachwuchs-Spielklassen. Der DFB-Bundestag hat jetzt entschieden: Es gibt in der Spielzeit 2019/2020 in den Bundesligen der Junioren keine Absteiger und keinen Meister - lediglich Staffelmeister. Für die Alemannia bedeutet das, dass die A-Junioren der Schwarz-Gelben auch in der kommenden Saison in der A-Junioren Bundesliga West starten. In der Abschlusstabelle landet der Aachener Nachwuchs am Ende auf Platz 14. Die U17 der Alemannia schließt die Saison auf dem 10. Tabellenplatz der B-Junioren Bundesliga West ab.

Die Wertung der insgesamt sechs Staffeln der A- und B-Junioren-Bundesliga erfolgt auf Basis der aktuellen Tabelle beziehungsweise - sollten nicht alle Vereine dieselbe Anzahl an Spielen absolviert haben - unter Anwendung der Quotientenregel (Punkteschnitt pro absolviertem Spiel).

Außerdem hat der DFB-Bundestag entschieden, dass es zu Liga-Aufstockungen kommen kann. Der DFB schreibt dazu: Die Benennung der Aufsteiger erfolgt durch die jeweiligen Spielklassenträger in eigener Zuständigkeit. Die A- und B-Junioren-Bundesligen der Saison 2020/2021 können grundsätzlich jeweils mit bis zu 17 Teilnehmern aus dem Bereich der Staffel West gespielt werden. Der DFB-Vorstand wird ermächtigt, die zur Umsetzung der Beschlüsse notwendigen Änderungen in den Ordnungen des DFB - insbesondere der DFB-Spielordnung und der DFB-Jugendordnung - zu beschließen.

Währenddessen steht die Entscheidung über den endgültigen Saisonabbruch der C-Junioren Regionalliga West noch aus. Der Westdeutsche Fußballverband als Organisator der Liga Regionalliga West der Senioren und der Jugend berät sich zum weiteren Saisonverlauf am 20. Juni. Tags zuvor findet ein Außerordentlicher Jugendtag des WDFV statt.

Der DFB hatte Anfang Mai ein Meinungsbild von den 53 beteiligten Vereinen eingeholt. Dabei sprachen sich 50 Vereine, darunter auch die Jugendabteilung von Alemannia Aachen, für einen Saisonabbruch aus, ein Verein votierte für eine Fortführung, zwei Vereine enthielten sich der Stimme.

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen