HolzScherf
Testspiele - Saison 2014/2015 - 8. Spieltag - Sonntag 27.07.2014  - 18:00 Uhr
1
(1)
1
(0)
  • Infos zum Spiel gegen Leverkusen

    Tickets für Wattenscheid und Essen am Stand der Fanbetreuung

    Ab sofort sind Tickets für das Testspiel gegen Bayer 04 Leverkusen am 27. Juli im Vorverkauf erhältlich. Im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung gastiert der Champions-League-Teilnehmer um 18 Uhr am Aachener Tivoli.

    Ab sofort sind Tickets für das Testspiel gegen Bayer 04 Leverkusen am 27. Juli im Vorverkauf erhältlich. Im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung gastiert der Champions-League-Teilnehmer um 18 Uhr am Aachener Tivoli.

    Die Preise belaufen sich auf 5 Euro (Stehplatz) und 10 Euro (Sitzplatz). Rollstuhlfahrer zahlen 5 Euro inkl. Begleitperson. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt und bekommen gegen Nachweis eine Freikarte ausgestellt. Tickets zählen am Spieltag im AVV-Bereich als Fahrkarte für Hin- und Rückfahrt. Dauerkarten haben bei diesem Spiel keine Gültigkeit.

    Auf dem Bitburger Wall werden die Blöcke S3 und S4 geöffnet, Sitzplätze befinden sich in den Blöcken O4 und O5 auf der Osttribüne. Zusätzlich sind für Gästefans die Blöcke N1 und N2 geöffnet.

    Die Tickets für den letzten Härtetest vor dem Saisonauftakt gibt es im Alemannia-Shop am Tivoli, bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet (bis Sonntag, 14 Uhr) unter www.alemannia-tickets.de und (bis Freitag) über die Hotline 01805/018011 (14 Cent pro Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis maximal 42 ct/min, 10:00-13:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr).

    Am Sonntag ist ab 14 Uhr an der südöstlichen Ecke des Stadions eine Frühkasse geöffnet, an der Tickets zum Spiel gegen Leverkusen erhältlich sind. Mit Stadionöffnung um 16:30 öffnen auch weitere Kassen im Südosten und Nordosten, zusätzlich eine Kasse für Gästefans an der Nordwestecke des Tivoli. Dauerkarten sind ausschließlich im Alemannia-Shop erhältlich. Ab 16 Uhr können hinterlegte Karten am Info-Point im Südwesten des Stadions (zwischen Stehplatz und Parkhaus) abgeholt werden. Schiedsrichterkarten sind an der Clearing-Stelle im Südosten erhältlich. Am Stand der Fanbetreuung gibt es u.a. Tickets für die Auswärtsspiele in Wattenscheid und Essen.

    Weitere Infos zur Saisoneröffnung im allgemeinen gibt es hier

Spieldaten

Aufstellung

Alemannia Aachen: Löhe (77. Fukudome) – Thackray, Hackenberg, Hoffmann, Stevens (77. Mohr) – Demai (62. Abel), Lünenbach (46. Jerat) – Garcia (46. Graudenz), Dowidat (62. Dagistan), Lejan (62. Müller) – Duspara (46. Behrens) / Trainer: Hans-Peter Schubert

Bayer Leverkusen: Lenno – Hilbert (46. Donati), Toprak (46. Wollscheid), Spahic, Wendell – Castro (67. Wagener), Rolfes (46. Reinartz) – Bellarabi (79. Kruse), Calhanoglu (46. Yurchenko), Son (46. Ryu) – Drmic (46. Kießling) / Trainer: Roger Schmidt

Tore

1:0 Demai (30.), 1:1 Ryu (81.)

Verwarnungen

  Hackenberg (44.),   Bellarabi (45.),   Behrens (72.),   Ryu (83.),   Ryu (83.)

Schiedsrichter:

Guido Winkmann

Zuschauer:

4.700 (davon ca. 500 aus Leverkusen)

Wetter:

leicht bewölkt, 25 Grad

Geglückte Generalprobe gegen Leverkusen

Schubert-Elf trotz dem Champions-League-Teilnehmer ein verdientes 1:1 ab

Mit dem Spiel zum Abschluss der Saisoneröffnung beendete die Alemannia am Sonntagabend auch den diesjährigen Testspielreigen. Nach zuvor fünf Spielen ohne Niederlage blieben die Schwarz-Gelben auch gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen unbesiegt. 1:1 hieß es am Ende vor rund 4.700 Fans auf dem Tivoli.

In der Startelf tauchten zunächst keine Neuzugänge auf. Die Vorjahresvierte der Bundesliga nahm das Heft in der Anfangsphase in die Hand, ließ seine Torgelegenheiten aber fahrlässig aus. Erstmals brenzlig wurde es in Minute 14, als Leverkusens Linksverteidiger Wendell eine scharfe Flanke vom Angriffsflügel schlug und Drmic am langen Pfosten einen Schritt zu spät kam. Danach tauchte Drmic gleich zweimal frei vor Löhe auf, fand jedoch beide Male im reaktionsstarken Aachener Keeper seinen Meister (17., 18.). Die zu diesem Zeitpunkt überraschende Führung fiel nach einer halben Stunde auf der Gegenseite. Garcia passte das Leder auf die linke Seite, Lejan flankte scharf nach innen, wo Demai goldrichtig stand und zum 1:0 einschieben konnte (30.). Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten getauscht.

Zu Wiederbeginn kamen bei den Alemannen mit den Neuzugängen Dominik Ernst, Tim Jerat, Fabian Graudenz und Kevin Behrens vier frische Kräfte in die Partie. Vier Minuten später hätten sich die Umstellungen beinahe ausgezahlt, als Behrens mit einem Schuss aus spitzem Winkel an Bayer-Schlussmann Leno scheiterte. Die Schwarz-Gelben setzten nach und hatten weitere Möglichkeiten auf den zweiten Treffer. Über Graudenz und Demai landete die Kugel bei Ernst, dessen Schuss aus zwölf Metern erneut von Leno entschärft werden konnte (58.). Zwei Minuten später bekam die Werkself eine Linksecke nicht aus der Gefahrenzone. Das Leder landete vor den Füßen von Behrens, der aus acht Metern verzog (60.). In der 62. Minute gab es drei weitere Wechsel bei den Tivoli-Kickern. Auch die Gäste hatten zwischenzeitlich neues Personal ins Rennen geschickt. Eine Freistoßhereingabe von der rechten Seite durch Yurchenko wuchtete Wollscheid an den linken Außenpfosten (70.). Die nächste Kombination führte neun Minuten vor dem Ende zum Ausgleich. Reinartz spielte Ryu an der Strafraumgrenze halbhoch an, der das Leder gut verarbeitete und dann frei vor dem kurz zuvor eingewechselten Fukudome die Lücke im linken Eck fand – 1:1 (81.). Zwei Minuten später war das Spiel für den Torschützen dann vorzeitig beendet. Der Südkoreaner sah nach einem Foul an Abel zunächst Gelb und begann anschließend eine Tätlichkeit – der Handlungsspielraum von Schiri Winkmann lässt da auch in einem Freundschaftsspiel keinen Spielraum. In Überzahl wäre den Alemannen fast noch der Siegtreffer gelungen. Behrens zog von der Strafraumgrenze ab, doch Leno konnte rettete seiner Elf mit einer Glanztat das Unentschieden (85.).

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen