HolzScherf
Testspiele - Saison 1905/1906 - 14. Spieltag - Sonntag 03.06.1906  - 16:00 Uhr
2
(0)
0
(0)

Spieldaten

Aufstellung

Alemannia Aachen: Segnitz – M. Breuer, Riechert – J.? Boeven, Roolf, K. Baurmann – Cornely, J. Wesché, H. Wollgarten, Emunds, A. Wesché

Tore

1:0 Wesché, 2:0 Wesché

Zuschauer:

(auf dem Waldspielplatz)

Besondere Vorkommnisse:

Segnitz hält Elfmeter

3.6.1906: Alemannia Aachen - Düsseldorfer SV 04 2:0

Bei regnerischem Wetter und schlüpfrigem Platze spielte am Pfingssonntag der Düsseldorfer S.V. in Siegel bei Aachen.

Commer konnte einer Verletzung wegen nicht mitspielen. Bei Düsseldorf fehlten zwei Stürmer, infolgedessen war ihr Angriff sehr schwach. Aber auch die übrige Mannschaft zeigte wenig erstklassiges. A. war vollständig überlegen, schoss aber zu ungenau und spielte überhaupt nicht zusammen, um gegen die andauernd verteidigenden Düsseldorfer etwas zu erreichen. Gut waren nur die Läufer und Breuer. Segnitz bekam im ganzen nur zwei Bälle zu halten. Das Resultat 2:0 für A. entspricht bei weitem nicht der Ueberlegenheit Alemannias.

(Nachrichtenblatt d. F.C. Alemannia, No. 7 / 1. Juli 1906)

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen