HolzScherf
Testspiele - Saison 2020/2021 - 4. Spieltag - Samstag 01.08.2020  - 14:00 Uhr
1
(1)
1
(0)
  • Testspiel gegen Koblenz in Nörtershausen

    Am Samstag, 1. August bestreitet die Alemannia ein Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz. Gespielt wird um 14 Uhr auf der Sportanlage des FC Nörtershausen-Udenhausen, An der L 207, 56283 Nörtershausen.

    Am Samstag, 1. August bestreitet die Alemannia ein Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Koblenz. Gespielt wird um 14 Uhr auf der Sportanlage des FC Nörtershausen-Udenhausen, An der L 207, 56283 Nörtershausen. Die Route vom Tivoli zum Sportplatz über die A4 und A61 ist 157km lang.

    Zum Spiel ist eine auf 300 Personen begrenzte Zuschauerzahl zugelassen. Personalisierte Karten sind solange der Vorrat reicht zum Preis von 5€ an der Tageskasse erhältlich. Zur Sicherheit können Karten im Voraus bis spätestens Freitag 11 Uhr unter fanbetreuung@alemannia-aachen.de verbindlich reserviert (und vor Ort an der Tageskasse abgeholt) werden. Hierzu sind Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer jeder einzelnen Person erforderlich.

Spieldaten

Aufstellung

Rot-Weiß Koblenz:

Alemannia Aachen: Zelic – Uchino, Hackenberg, Heinze, Baum (61. Wallenborn) – Fiedler, Müller (77. Rakk) – Rüter (77. Sopo), Batarilo, Bösing – Kurt (61. Boesen) / Trainer: Stefan Vollmerhausen

Tore

1:0 Franceschi (45.+1), 1:1 Bösing (51.)

Schiedsrichter:

Luca Schlosser – Jean Luc Behrens, Lukas Heep

Zuschauer:

250 (in Nörtershausen)

Wetter:

29 Grad, teilweise bewölkt

Remis im vierten Test

1:1 in Nörtershausen gegen RW Koblenz

Rund zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel der Saison im Verbandspokal beim FC Pesch hat die Alemannia in Nörtershausen ein Testspiel gegen den Südwest-Regionalligisten RW Koblenz absolviert. Vor 250 Zuschauern hieß es am Ende 1:1. Kai Bösing konnte den Pausenrückstand sechs Minuten nach dem Seitenwechsel egalisieren.

Aufgrund der Corona-Vorschriften durften pro Team nur 15 Spieler auf dem Spielberichtsbogen gelistet werden. Bei den Alemannen hatten Sebastian Schmitt, Leon Gaedicke sowie der leicht angeschlagene Muja Arifi die Reise in den Hunsrück nicht mit angetreten. Im Sturm gab erneut Testspieler Tarik Kurt seine Visitenkarte ab. Die erste Möglichkeit ging bereits nach 5 Minuten auf das Konto der Tivoli-Kicker. Bösing konnte aus einem Missverständnis der Koblenzer Hintermannschaft aber kein Kapital schlagen. Nach 12 Minuten scheiterte der freigespielte Kurt an RW-Keeper Gaye. Eine weitere gute Gelegenheit vergab Müller nach Rechtsflanke von Rüter, als er die Kugel unbedrängt knapp am Tor vorbeiköpfte (24.). Bis Sekunden vor der Pause machten die Alemannen defensiv einen guten Job. Dann konnte eine Flanke von der rechten Seite nicht verhindert werden und Francechi drückte die Kugel am langen Pfosten aus kurzer Distanz volley zum 1:0 über die Linie (45+1.).

Die Schwarz-Gelben starteten mit neuem Schwung in den zweiten Abschnitt. Kurt verpasste ein Rechtsflanke von Uchino, doch in seinem Rücken stand Bösing völlig blank und vollendete zum 1:1 (51.). Nur zwei Minuten später spielte Batarilo einen Steckpass in den Lauf von Kurt, der das Leder allein auf weiter Flur rechts neben das Tor setzte (53.). Bei hochsommerlichen Temperaturen neutralisierten sich beide Teams in der Folgezeit. Andre Wallenborn und Vincent Boesen gaben nach überstandenen Blessuren in der letzten halben Stunde ihr Comeback. Die beiden frischen Leute waren dann auch die Protagonisten der letzten Aachener Möglichkeit. Der Kopfball von Boesen nach Linksflanke von Wallenborn wurde aber im letzten Moment noch abgeblockt (74.), sodass sich die Kaiserstädter trotz eines Chancenplus mit einem Remis begnügen mussten.

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen