Nachwuchs Nachrichten

  • So, 29. März 2015

    Der siebte Streich in Serie bleibt aus

    Punkteteilung nach zweimaliger Führung in Windeck

    Die zweite Mannschaft der Alemannia musste sich nach sechs Siegen in Folge am Sonntag, 29. März 2015, mit einem Remis beim TSV Germania Windeck begnügen. Vor 100 Zuschauern in der WECO-Arena fielen alle Tore zum 2:2-Endstand im ersten Spielabschnitt.

    weiterlesen

  • Do, 26. März 2015

    Fußballschule: Erstes Mädchen-Camp

    Jetzt die letzten Plätze für die Camps in den Osterferien sichern!

    Mit Beginn der Osterferien starten die Camps der offiziellen Fußballschule von Alemannia Aachen. Erstmals bietet die Alemannia Vom 8. - 10. April ein Fußballcamp nur für Mädchen an.

    weiterlesen

  • Mo, 23. März 2015

    Zweite Saisonniederlage wirft U17 weit zurück

    Aufstiegschancen wohl nur noch von theoretischer Natur

    Die U17 der Alemannia musste am Samstag, 21. März 2015, ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen. Beim FV Wiehl gab das Team von Marc Gillessen in der Schlussphase eine Pausenführung noch aus der Hand und unterlag am Ende mit 1:2. Bei elf Zählern Rückstand auf Spitzenreiter FC Hennef dürften die Aufstiegsträume acht Spielrunden vor Schluss damit wohl beendet sein.

    weiterlesen

  • So, 22. März 2015

    U21 setzt die Siegesserie fort

    3:1-Heimerfolg über den SV 09 Bergisch Gladbach

    Die zweite Mannschaft der Alemannia bleibt in der Mittelrheinliga auf Erfolgskurs. Mit dem 3:1-Erfolg über den SV 09 Bergisch Gladbach gelang den Schützlingen von Sven Schaffrath bereits der sechste Sieg in Folge und der Sprung auf den sechsten Tabellenrang.

    weiterlesen

  • So, 22. März 2015

    U19 nach 4:1-Erfolg weiter auf Kurs

    Ungefährdeter Sieg trotz einer Hälfte in Unterzahl

    Die U19 der Alemannia ist ihrer Favoritenstellung am Sonntag, 22. März 2015 gerecht geworden und setzte sich vor heimischer Kulisse ungefährdet mit 4:1 (3:0) gegen den FC Wegberg-Beeck durch. Dabei mussten die Schützlinge von Kai-Uwe Kallenbach die komplette zweite Hälfte in Unterzahl bestreiten, da Küßner wegen Spuckens des Feldes verwiesen wurde.

    weiterlesen

  • Mo, 16. März 2015

    Rückschlag für Aufstiegsambitionen der U17

    Remis gegen Troisdorf lässt Rückstand auf Hennef anwachsen

    Die Hoffnungen der Aachener U17 auf eine sofortige Rückkehr in die B-Junioren-Bundesliga haben am Sonntag, 15. März 2015, einen Dämpfer erhalten. Wie bereits im Hinspiel kam das Team von Marc Gillessen gegen die Sportfreunde Troisdorf nicht über ein Remis hinaus. Der 1:1-Halbzeitstand bedeutete nach 80 Minuten auch das Endergebnis.

    weiterlesen

  • Mo, 16. März 2015

    U19 mit Punkteteilung nach dreimaliger Führung

    Kallenbach-Elf muss sich in Wiehl mit einem 3:3 begnügen

    Die U19 der Alemannia reiste am Samstag, 14. März 2015, als Tabellenführer ins Bergische Land zum FV Wiehl. Nach 90 Minuten trennten sich die beiden Teams 3:3. Ärgerlich für U19-Coach Kai-Uwe Kallenbach war, dass seine Mannschaft gleich dreimal eine Führung aus der Hand gab und sich daher am Ende mit einem Zähler begnügen musste.

    weiterlesen

  • So, 15. März 2015

    Aachener U21 landet fünften Sieg in Serie

    Verdienter 2:0-Erfolg beim FC Bergheim 2000

    Die zweite Mannschaft der Alemannia bleibt in der Mittelrheinliga auf Erfolgskurs. Beim FC Bergheim 2000 setzte sich das Team von Sven Schaffrath vor rund 150 Zuschauern im Lukas-Podolski-Sportpark mit 2:0 (1:0) durch und sicherte damit den fünften Sieg in Folge. Beide Tore fielen jeweils genau zum Ende des ersten sowie des zweiten Spielabschnitts.

    weiterlesen

  • Mo, 9. März 2015

    U17 landet Kantersieg beim Schlusslicht

    Deutlicher 7:1-Erfolg bei der Kölner Jugend-Fußballschule

    Die U17 der Alemannia hat sich am Wochenende erneut in Torlaune präsentiert. Beim Tabellenletzten 1. JFS Köln siegten die Aachener B-Junioren am Samstag, 7. März 2015, mit 7:1 (2:0) und halten damit den Anschluss auf den Spitzenreiter FC Hennef 05.

    weiterlesen

  • Mo, 9. März 2015

    U19 entscheidet Gipfeltreffen für sich

    Hasani-Doppelpack beim 2:1-Erfolg über Hertha Walheim

    Die U19 der Alemannia hält weiter Kurs auf die Junioren-Bundesliga. Im Lokalderby gegen den Tabellenzweiten Hertha Walheim siegten die Schützlinge von Kai-Uwe Kallenbach am Sonntag, 8. März 2015, nach einem 0:1-Pausenrückstand mit 2:1 und distanzierten den Gegner damit auf neun Punkte. Ärgster Verfolger ist nun Fortuna Köln mit sieben Zählern Rückstand und noch einem auszutragenden Nachholspiel.

    weiterlesen


Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus