Nachwuchs Nachrichten

  • Mo, 24. November 2014

    U19 stürmt an die Tabellenspitze

    6:2-Erfolg im Nachholspiel gegen den TSC Euskirchen

    In einem Nachholspiel des 6. Spieltags setzte sich die U19 der Alemannia am Samstag, 22.11.2014, mit 6:2 (2:0) gegen den TSC Euskirchen durch. Da es in der ebenfalls an diesem Wochenende nachgeholten Spitzenbegegnung zwischen Fortuna Köln und Hertha Walheim zu einer Punkteteilung kam, übernahmen die Schützlinge von Kai-Uwe Kallenbach die Tabellenführung in der A-Junioren-Mittelrheinliga.

    weiterlesen

  • Mo, 17. November 2014

    Torlose Punkteteilung im Spitzenspiel der U17

    0:0 gegen die U16 des 1. FC Köln

    Keinen Sieger gab es im Spitzenspiel der B-Junioren-Mittelrheinliga zwischen der U17 der Alemannia und der U16 des 1. FC Köln. Am Ende trennten sich der Zweite und der Dritte des Klassements in einer abwechslungsreichen Partie torlos 0:0.

    weiterlesen

  • So, 16. November 2014

    U19 landet den nächsten Derbysieg

    Hart umkämpfter 4:2-Erfolg in Lokalduell beim SV Rott

    Die U19 der Alemannia kam am 10. Spieltag der A-Junioren-Mittelrheinliga zu einem weiteren Derbysieg. Eine Woche nach dem deutlichen Erfolg über Rasensport Brand behielten die jungen Alemannen auch im Lokalduell beim SV Rott die Oberhand. Der erlösende Treffer zum 2:4-Endstand fiel allerdings erst in der Schlussminute.

    weiterlesen

  • So, 16. November 2014

    Aachener U21 landet langersehnten Dreier

    Schaffrath-Elf bezwingt Borussia Freialdenhoven mit 2:0

    Die zweite Mannschaft der Alemannia ist zurück in der Erfolgsspur. Nach zuletzt nur einem Zähler aus den letzten sieben Spielen punktete das Team von Sven Schaffrath am Sonntag, 16. November 2014, vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenfünften Borussia Freialdenhoven durch Treffer von Sebastian Wirtz und Tobias Mohr endlich wieder dreifach.

    weiterlesen

  • Mo, 10. November 2014

    U17 hält den Anschluss zur Tabellenspitze

    Dreyer schürt Viererpack beim 6:2-Erfolg in Köln

    Die U17 der Alemannia bleibt dem FC Hennef auf den Fersen. Beim SC West Köln siegte das Team von Marc Gillessen am Samstag, 8. November 2014, deutlich mit 6:2 (5:0) und hat bei einem mehr ausgetragenen Spiel weiterhin einen Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter.

    weiterlesen

  • Mo, 10. November 2014

    U19 entscheidet Lokalderby deutlich

    Tabellenspitze der A-Junioren-Mittelrheinliga rückt noch enger zusammen

    Aus Sicht der Aachener U19 war es ein durchaus gelungenes Wochenende. Zum einen siegte das Team von Kai-Uwe Kallenbach am Sonntagmorgen vor heimischer Kulisse im Lokalderby gegen Rasensport Brand deutlich mit 5:0 (2:0), zum anderen ließ Spitzenreiter Fortuna Köln in dieser Spielzeit erstmals Federn. Neuer Spitzenreiter ist nun mit 21 Zählern der FV Wiehl, der allerdings ein Spiel mehr ausgetragen hat. Dahinter folgen mit Köln, Walheim und Aachen drei Teams mit jeweils 20 Punkten.

    weiterlesen

  • Mo, 10. November 2014

    Aachener U21 verliert weiter an Boden

    Schaffrath-Elf muss sich in Arnoldweiler 2:5 geschlagen geben

    Die U21 der Alemannia konnte dem Tabellenvierten FC Viktoria Arnoldsweiler nur eine Halbzeit lang Paroli bieten. Am Ende unterlagen die Schützlinge von Sven Schaffrath nach einem 2:2-Pausenstand in Düren deutlich mit 2:5. Nach nur einem Zähler aus den letzten sieben Partien rutschte das junge Aachener Team auf Tabellenrang 11 ab - der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt nur noch drei Zähler.

    weiterlesen

  • Mo, 3. November 2014

    U19 sichert sich drei wichtige Zähler

    Kallenbach-Elf hält durch spätes Siegtor den Anschluss zur Tabellenspitze

    Die U19 der Alemannia hat sich auf der Zielgeraden doch noch den Sieg im Heimspiel gegen die Sportfreunde Troisdorf gesichert. Nach torloser erster Hälfte konnten die Gäste einen 2:0-Vorsprung der Alemannen mit einem Doppelschlag egalisieren, ehe Shpend Hasani fünf Minuten vor dem Abpfiff noch der Treffer zum 3:2-Endstand gelang.

    weiterlesen

  • Mo, 3. November 2014

    U17 verliert nach Remis an Boden

    Uzun rettet kurz vor dem Ende zumindest noch einen Zähler

    Nur mit einem Teilerfolg endete das Auswärtsspiel der Aachener U17 beim Bonner SC. In der ehemaligen Landeshauptstadt mussten die Schützlinge von Marc Gillessen lange einem Rückstand hinterherlaufen, ehe dem eingewechselten Kenan Uzun drei Minuten vor dem Ende zumindest noch der Ausgleich gelang. Die Partie von Konkurrent FC Hennef wurde verlegt, mit einem Sieg im Nachholspiel könnte der Spitzenreiter eventuell auf vier Zähler davonziehen.

    weiterlesen

  • So, 2. November 2014

    U21 unterliegt effektivem Tabellenführer

    300 Zuschauer werden Zeuge einer Bonner 2:0-Erfolgs

    Am 12. Spieltag der Mittelrheinliga gab der Tabellenführer Bonner SC seine Visitenkarte auf dem Tivoli ab und siegte am Ende etwas glücklich mit 2:0 (1:0). Für die U21 der Alemannia war der Spielverlauf ein Spiegelbild der letzten Wochen, da man trotz eines ordentlichen Auftritts am Ende mit leeren Händen da stand. Nur ein Zähler lautet die magere Ausbeute aus den letzten sechs Partien.

    weiterlesen


Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus