Nachwuchs Nachrichten

  • Fr, 15. Juli 2016

    Moses Sichone übernimmt U21

    Trainerbesetzungen im Nachwuchsleistungszentrum stehen fest

    Die U21 von Alemannia Aachen geht mit einem neuen Trainer in die kommende Saison 2016/17: Moses Sichone übernimmt Alemannias Reserve. Der 39-jährige A-Lizenz-Inhaber war zuletzt für das U17-Team der Schwarz-Gelben zuständig. Sichone, der als Profi über 200 Spiele in der 1. & 2. Bundesliga bestritt, startet mit seiner Mannschaft am 18. Juli in die Vorbereitungen auf die Landesligasaison. Sichone folgt auf Marc Gillessen, der seine Position als U21-Cheftrainer zur Verfügung gestellt hatte. Gillessen wird dem Verein weiterhin mit Rat und Tat erhalten bleiben und kümmert sich zukünftig z.B. um die Kooperationsvereine.

    weiterlesen

  • Mo, 27. Juni 2016

    Saisonabschluss bei BURGERISTA

    Alemannias Meistermannschaften zu Gast beim NLZ-Förderer

    Zum Ende einer erfolgreichen Spielzeit durften die Jugendspieler der Alemannia leckere Burger genießen. Der NLZ-Förderer BURGERISTA hatte die Teams der U16 und U14 in den Store im Einkaufzentrum „Aquis Plaza“ eingeladen.

    weiterlesen

  • Mi, 22. Juni 2016

    U10 feiert Turniersieg in Kückhoven

    Horst und Tobias Mohr coachen das junge Aachener Team

    Ohne ihren Trainer Daniel Heyman reiste die U10 am Sonntag zum E2-Teleshop Junior Cup nach Kückhoven. Für Ersatz an der Seitenlinie war allerdings schnell gesorgt. Gemeinsam mit seinem Vater Horst, eigentlich Koordinator im NLZ, betreute „Co“ Tobias Mohr die jungen Nachwuchskicker. Die Bilanz des Vater-Sohn-Duos kann sich sehen lassen: Ohne Niederlage und mit sechs Siegen sowie einem Unentschieden gewannen die Alemannen das Turnier.

    weiterlesen


Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus