Nachwuchs Nachrichten

  • Mo, 13. April 2015

    U13 spielt um Finaleinzug

    Regio-Turnier des Volkswagen Junior Masters in Münster

    Die U13 der Alemannia hat sich für den Regionalausscheid des Volkswagen Junior Masters 2014/15 qualifiziert. In Münster spielt das Team vom ehemaligen Alemannia-Profi Moses Sichone nun am 19. April um den Einzug in das Deutschlandfinale.

    weiterlesen

  • So, 12. April 2015

    U17 zum dritten Mal in Folge sieglos

    Aachener B-Junioren trennen sich 1:1 vom FC Wegberg-Beeck

    Die U17 der Alemannia kann das Kapitel Wiederaufstieg in die Junioren-Bundesliga in diesem Jahr abhaken. Gegen den FC Wegberg-Beeck kam das Team vom Marc Gillessen am Sonntag, 12. April 2015, nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Mit einer Punktausbeute von nur zwei Zählern aus den letzten drei Partien wird der Abstand auf Spitzenreiter FC Hennef immer größer.

    weiterlesen

  • So, 12. April 2015

    Sturmlauf der U19 wird spät belohnt

    Tabellenführer landet Last-Minute-Sieg in Euskirchen

    Die U19 der Alemannia sicherte sich in der Schlussminute einen wertvollen 2:1-Erfolg beim TSC Euskirchen. Da sich Fortuna Köln im Verfolgerduell mit 1:3 bei Hertha Walheim geschlagen geben musste, beträgt der Vorsprung der Kallenbach-Elf sieben Spielrunden vor dem Saisonende nun fünf Punkte auf den Tabellenzweiten.

    weiterlesen

  • So, 12. April 2015

    U21 sichert 2:1-Arbeitssieg gegen Schlusslicht

    Schaffrath-Elf macht sich das Leben unnötig selber schwer

    Die U21 der Alemannia kam am 22. Spieltag der Mittelrheinliga zu einem verdienten, aber am Ende nicht ungefährdeten 2:1-Erfolg über den Tabellenletzten SC Germania Erftstadt-Lechenich. Da die Tivoli-Kicker zahlreiche Gelegenheiten ungenutzt ließen, hätten die Gäste in der Nachspielzeit fast noch den Ausgleich erzielt.

    weiterlesen

  • Mo, 6. April 2015

    Erste Rückrundenniederlage für U21

    Hürth beendet Aachener Serie nach sieben Spielen in Serie

    Nach sieben Spielen ohne Niederlage und einer Punktausbeute von 19 Zählern ging die zweite Mannschaft der Alemannia am Ostermontag erstmals wieder leer aus. Gegen den FC Hürth unterlagen die Schützlinge von Sven Schaffrath vor rund 100 Zuschauern mit 1:3 (1:1). Die Gäste punkteten als bestes Rückrundenteam damit bereits zum zehnten Mal in Serie.

    weiterlesen

  • So, 29. März 2015

    Der siebte Streich in Serie bleibt aus

    Punkteteilung nach zweimaliger Führung in Windeck

    Die zweite Mannschaft der Alemannia musste sich nach sechs Siegen in Folge am Sonntag, 29. März 2015, mit einem Remis beim TSV Germania Windeck begnügen. Vor 100 Zuschauern in der WECO-Arena fielen alle Tore zum 2:2-Endstand im ersten Spielabschnitt.

    weiterlesen

  • Do, 26. März 2015

    Fußballschule: Erstes Mädchen-Camp

    Jetzt die letzten Plätze für die Camps in den Osterferien sichern!

    Mit Beginn der Osterferien starten die Camps der offiziellen Fußballschule von Alemannia Aachen. Erstmals bietet die Alemannia Vom 8. - 10. April ein Fußballcamp nur für Mädchen an.

    weiterlesen

  • Mo, 23. März 2015

    Zweite Saisonniederlage wirft U17 weit zurück

    Aufstiegschancen wohl nur noch von theoretischer Natur

    Die U17 der Alemannia musste am Samstag, 21. März 2015, ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen. Beim FV Wiehl gab das Team von Marc Gillessen in der Schlussphase eine Pausenführung noch aus der Hand und unterlag am Ende mit 1:2. Bei elf Zählern Rückstand auf Spitzenreiter FC Hennef dürften die Aufstiegsträume acht Spielrunden vor Schluss damit wohl beendet sein.

    weiterlesen

  • So, 22. März 2015

    U21 setzt die Siegesserie fort

    3:1-Heimerfolg über den SV 09 Bergisch Gladbach

    Die zweite Mannschaft der Alemannia bleibt in der Mittelrheinliga auf Erfolgskurs. Mit dem 3:1-Erfolg über den SV 09 Bergisch Gladbach gelang den Schützlingen von Sven Schaffrath bereits der sechste Sieg in Folge und der Sprung auf den sechsten Tabellenrang.

    weiterlesen

  • So, 22. März 2015

    U19 nach 4:1-Erfolg weiter auf Kurs

    Ungefährdeter Sieg trotz einer Hälfte in Unterzahl

    Die U19 der Alemannia ist ihrer Favoritenstellung am Sonntag, 22. März 2015 gerecht geworden und setzte sich vor heimischer Kulisse ungefährdet mit 4:1 (3:0) gegen den FC Wegberg-Beeck durch. Dabei mussten die Schützlinge von Kai-Uwe Kallenbach die komplette zweite Hälfte in Unterzahl bestreiten, da Küßner wegen Spuckens des Feldes verwiesen wurde.

    weiterlesen


Alemannia Aachen

 
Suche
Wettbonus