Frauenfußball

Seit über sieben Jahren wird im TSV Alemannia Aachen Frauen- und Mädchenfußball angeboten. Die sportlichen Erfolge der Frauen- und Jugendmannschaften basieren auf einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Jugendarbeit und Förderung der Talente mit dem Ziel, attraktiven sowie anspruchsvollen Frauenfußball zu bieten. Eine professionelle Jugendarbeit und die engagierte Leistung von hauptsächlich ehrenamtlichen Trainerinnen, Trainern, Betreuerinnen und Betreuern sind die treibenden Kräfte dieses sportlichen Erfolgs.

Die 1. Frauenmannschaft der Alemannia spielt in der Saison 2016/17 in der Regionalliga. Zuvor war das Team von Trainer Dietmar Bozek zwei Jahre lang in der 2. Bundesliga Süd unterwegs.

Alemannias Frauen und Mädchen trainieren auf dem Gelände des Leo Vermeeren Stadion am Hasselholzer Weg 58 in Aachen und tragen dort auch ihre Heimspiele aus.

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.