B-Junioren-Bundesliga West - Saison 2013/2014 - 15. Spieltag - Samstag 08.02.2014  - 11:00 Uhr
2
(0)
0
(0)

U17: Gut gespielt, dennoch verloren

B-Junioren unterliegen beim FC Schalke 04

Zum Auftakt der Rückrunde in der B-Junioren Bundesliga West musste die Elf von Trainer Marc Gillessen eine weitere Niederlage einstecken. 0:2 hieß es aus Sicht der Alemannen nach 80 Minuten gegen den Nachwuchs des Bundesligisten.

„Meine Mannschaft hat im ersten Abschnitt sehr stark gegen den Ball gespielt“, so Gillessen. Bis zur Halbzeit stand hinten die Null. Die jungen Alemannen verstanden es, die Defensive kompakt zu ordnen. In Halbzeit zwei reichte eine Unachtsamkeit, und die Königsblauen gingen mit 0:1 in Führung (49.). Das Gillessen-Team steckte trotzdem nicht auf und drängte auf den Ausgleich. Hitzig wurde es dann in Spielminute 59. Zunächst wird der Alemannia ein klarer Handelfmeter verweigert, die Gastgeber konterten und trafen zum 0:2-Endstand.

„Jeder hat das Handspiel gesehen, das ist natürlich besonders bitter für uns. Wir haben zu keinem Zeitpunkt der Partie aufgegeben“, sagte der Coach, auf den am kommenden Wochenende erneut ein schwerer Brocken wartet. Am Samstag, 15. Februar, empfängt die U17 den Tabellenführer Borussia Dortmund am Tivoli. Anstoß ist um 13 Uhr auf dem Trainingsplatz „Sevilla“.

.