HolzScherf
Testspiele - Saison 1908/1909 - 23. Spieltag - Montag 31.05.1909  - 16:30 Uhr
5
(1)
0
(0)

Spieldaten

Aufstellung

Alemannia Aachen: Riechert – M. Breuer, Emunds – J. Boeven, Roolf, Essers – Leussler, T. Boeven, H. Wollgarten, J. Wesché, Rex

Schiedsrichter:

Sytsma (Rotterdam)

Zuschauer:

(auf dem Sportplatz Tivoli)

Besondere Vorkommnisse:

Tore: u.a. J. Wesché, 1 Eigentor

31.5.1909: Alemannia Aachen - FC Lüttich 5:0

Am zweiten Feiertage hatten wir Lüttich zu Gast. Nach unserm knappen Siege auf Lüttichs Platz hätte man über den Ausgang des hiesigen Spiels im Zweifel sein können. Aber die Gegner machten es uns diesmal allzuleicht. Dass wir bei der Pause nur mit 1:0 führten, lag gewiss zum Teil an der aufmerksamen gegnerischen Verteidigung; weitaus grössere Schuld trug aber das sonderbare Spiel unserer Stürmer. Wollgarten und Wesche konnten oder wollten sich nicht verstehen; Rex gab fast jeden Fall aufs Tor. Nach der Pause kam wenigstens gutes Zusammenspiel zur Geltung; an Schuss fehlte es immerhin noch, denn wir waren mehr als um vier Tore überlegen. Manchmal gab es ganz interessante Momente, so als Joe eine Flanke wunderschön einköpfte, oder als Richert 40 m vor unserm Tor "Hand" machte.  Alles in allem: ein zahmer Tag; aber immerhin angenehmer als der zweite Tag im vergangenen Jahr. Die Aufstellung war die gleiche, wie am Tag vorher; Bram Systma leitet das Spiel unparteiisch und sehr aufmerksam.

(Nachrichtenblatt d. F.C. Alemannia, No. 12 / 16. Juni 1909)

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen