HolzScherf
I. Bezirk 1. Klasse - Saison 1906/1907 - 6. Spieltag - Sonntag 27.01.1907  - 14:30 Uhr
3
(1)
3
(1)

Spieldaten

Aufstellung

Bonner FV: u.a. Jörissen (Tor) – Forth (verspätet), Schickowski (zu zehnt begonnen und später vervollständigt)

Alemannia Aachen: Segnitz ? – M. Breuer, Emunds – Commer, K.? Baurmann, Essers – N. Creutz, Leussler, H. Wollgarten, J. Wesché, Holtsträter

Tore

0:1 Holtsträter, 1:1, 2:1, 3:1 Schikowsky, 3:2 Creutz, 3:3 Wesché

Verwarnungen

  (75.)

Schiedsrichter:

Balzer

Zuschauer:

(auf dem Sportplatz an der Richard-Wagner-Straße)

27.1.1907: Bonner FV - Alemannia Aachen 3:3

Das Spiel zwischen Bonn und Aachen war insofern für die Meisterschaft des I. Bezirks entscheidend, als der unterliegende Verein als aussichtslos ausschied, während der Sieger Aussicht hatte, mit dem Kölner F.C. 1899 in die Entscheidung zu kommen.

Beide Mannschaften waren nicht vollständig. Bonn hatte für Gross und Strömer, Aachen für Segnitz und Roolf Ersatz eingestellt. Der Boden war hart gefroren und glatt. Bonn begann mit 10 Mann und wurde eine Zeit lang zurückgedrängt. Als Forth einsprang, ging's besser. Gleich nach Beginn brachte ein Eckstoss Bonns Tor in Gefahr; aber er wurde glücklich abgewehrt. Ein zweiter Eckball geht dann zu Aachens Linksaussen, der aus kurzer Entfernung einschiesst. Jörissen im Bonner Tor hat dann alle Hände voll zun tun; bei einem Angriff wird der Ball weit nach vorn gegeben, ein Verteidiger Aachens will zur Seite treten und spielt dem Bonner Linksinnen in die Füsse, der den Ball schön herumholt und damit das Resultat auf 1:1 stellt.

So bleibt es bis zur Pause. Kurz danach wird ein Elfmeter für Bonn glatt verwandelt, und ein Einzeldurchbruch Schickowski's bringt den Stand auf 3:1 für Bonn. Nun drängt Aachen. NAch kurzer Zeit hebt Creutz einen Eckball für Aachen an Jörissen vorbei ins Bonner Tor. Bei einem Angriff Aachens wird dann Joe zu Fall gebracht; den folgenden Elfmeterstoss tritt derselbe Spieler scharf neben die Stange ein. Bis zum Schluss ändert sich an dem unentschiedenen Ergebnis nichts mehr.

Die Bonner Verteidigung war gut. Bei Aachen waren die Innenstürmer vorzüglich; die anderen waren zufriedenstellend.

Das Spiel des nächsten Sonntages: Kölner F.C. gegen Bonner F.V. in Bonn dürfte die Meisterschaft endgültig entscheiden. Unterliegt Köln wider Erwarten, so stehen Köln und Aachen gleich.

(Berliner Allgemeine Sportzeitung; gedruckt in: Nachrichtenblatt d. F.C. Alemannia, No. 3 / 1. März 1907)

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google-Analytics. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren

Einstellungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

alles löschen Schließen