Di, 5. Dezember 2017

U19: Kantersieg in Euskirchen

Die U19 der Alemannia hat ihre Siegesserie fortgesetzt. Beim TSC Euskirchen gewann die Mannschaft von Herbert Meys am Wochenende mit 11:2 und feierte den siebten (!) Erfolg in Serie.

Mann des Tages auf Seiten der Alemannia war Marc Kleefisch. Gleich siebenmal netzte der Aachener Stürmer in Euskirchen ein. Mit 21 geschossenen Toren führt Kleefisch die Torschützenliste in der A-Junioren Mittelrheinliga an.

In den noch drei ausbleibenden Spielen bis zur Winterpause gilt es für die jungen Alemannen, an die Leistungen aus den vergangenen Partien anzuknüpfen.

Kreispokalfinale in Wenau

Am Mittwoch spielt die Alemannia im Kreispokalfinale bei Jugendsport Wenau. Anstoß ist um 19.30 Uhr.

In der Liga warten noch zwei schwere Brocken. Zunächst geht es am Sonntag (11 Uhr) am heimischen Tivoli gegen den Tabellendritten Bergisch Gladbach. Zum Abschluss des Jahres gastiert die U19 dann beim FC Düren Niederau.

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.