Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs

Werner-Fuchs-Haus
Haus der Alemanniafans

Liebigstr. 25, 52070 Aachen

www.ig-alemanniafans.de

Die „Interessengemeinschaft der Alemannia Fans und Fan-Clubs e.V.“ (Fan-IG) ist ein Zusammenschluss verschiedener Fanclubs, Gruppierungen und Einzelfans der Alemannia. Die Fan-IG greift Wünsche, Sorgen und Nöte der Fans aller Abteilungen des „ATSV Alemannia 1900 e.V.“ auf, setzt sich mit ihnen auseinander und vertritt die Interessen der Fans gegenüber der Öffentlichkeit und dem Verein. Es ist aber auch Sinn und Zweck der IG, das Verständnis, die Toleranz und den Zusammenhalt der verschiedenen Fans und die gegenseitige Akzeptanz unterschiedlicher Mentalitäten zu fördern und zu verbessern.

Um dies zu erreichen, finden regelmäßige Treffen mit de Fanbeauftragen und Gespräche der IG-Sprecher mit Vertretern des Vereins statt. So können Probleme im Dialog von Fans und Verantwortlichen der Alemannia gemeinsam und unmittelbar angesprochen und geklärt werden.

Gemeinsame Aktivitäten, z. B. Busfahrten zu Länderspielen der Deutschen Nationalmannschaft und Fußballturniere – etwa das alle zwei Jahre stattfindende Thomas-Neu-Gedächtnisturnier – sollen den Zusammenhalt fördern.

Auch zeigen die Alemannia Fans, dass Sport- und Fußballverrückte „richtig jeck“ sein können: in regelmäßigen Abständen organisieren wir Karnevalssitzungen „von Fans für Fans“.

Darüber hinaus ist die Fan-IG bundesweit vernetzt. Als Mitglied der „IG Unsere Kurve“ und der „Football Supporters Europe“ vertreten wir Interessen der Fußballfans auch europaweit.

Wir verstehen uns als Anlaufstelle für auswärtige Alemannen, denen wir bei Bedarf Eintrittskarten besorgen. Am Fan-Treff unter der Südtribüne erhält man an Heimspieltagen nicht nur Informationen, sondern in Zusammenarbeit mit dem Fanbeauftragten auch Bus-, Zug- und Eintrittskarten für die Auswärtsspiele.

Das „Werner-Fuchs-Haus“ bietet einen gemütlichen Treffpunkt für alle Fans unter der Verwaltung der IG. Ausgestattet mit Musikanlage, TV und Küche wird das Heim nicht nur für Fanclubtreffen und Choreo-Vorbereitungen in Anspruch genommen. Jeder kann dort gegen eine geringe Nutzungsgebühr Partys oder sonstige Feste feiern. Ausreichend Raum und genügend Parkplätze sind vorhanden. Wer Interesse hat das Haus zu mieten, der wendet sich bitte unter fanhaus@ig-alemanniafans.de an Marita Debie.

Es lohnt sich also, Mitglied der IG zu werden. Mit einem geringen Jahresbeitrag (derzeit 19€) hat man die Möglichkeit, aktiv oder als „stiller Gönner“ die Fankultur zu fördern und den Wünschen und Bedürfnissen der Fans beim Verein Gehör zu verschaffen. Die IG ist ein bunt gemischtes Völkchen, bei uns findet jeder Platz und jeder kann mitmachen.

Regelmäßiger IG-Treff ist der 2. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr im Fanhaus in der Liebigstraße – jeder ist willkommen! Auch weiterhin werden wir uns dafür einsetzen, die Interessen der Alemannia-Fans zu vertreten. Jedes Mitglied hilft, denn nur gemeinsam sind wir stark.


Dank der Initiativen der IG wurden in der jüngeren Vergangenheit unter anderem:

 

  • die Satzung des TSV verbessert und mitgliederfreundlicher gestaltet
  • der Stadionneubau an der Krefelder Straße ermöglicht
  • das Stadion so gebaut, wie Fans und Mitglieder dies wünschten
  • die Eintrittspreise insb. der Stehplätze nicht ins Unermessliche getrieben
  • ein Fanprojekt eingerichtet
  • die Fanszene untereinander gestärkt
  • Stadionverbote zur Bewährung ausgesetzt
  • Rechtssicherheit bei Busfahrten geschaffen
  • eine Stadiongruppe eingerichtet

Was machen wir noch?

  • regelmäßige Gespräche mit den Offiziellen des ATSV und der Alemannia GmbH und dem Fanprojekt Aachen
  • Mitarbeit als gewählte Vertreter in den Gremien des ATSV
  • Unterstützung von Mitgliederanträgen zu den JHVs des ATSV
  • Auswärtskartenverkauf
  • und vieles mehr

Es gibt viel zu tun.

Dies waren nur einige Ausschnitte aus der vielfältigen Arbeit der Interessengemeinschaft. Weitere spannende Fragen und aufregende Zeiten liegen vor uns. So zum Beispiel:

  • Beibehaltung der 50+1 Regelung
  • Intensivierung der Kontakte zu Fans anderer Vereine
  • Internationale Mitarbeit in der FSE
  • Ausrichtung von Fan-Feten
  • Unterstützung aller Abteilungen des ATSV
  • „Junge-IG“ (Programme für Jugendliche und junge Fans)

Eine aktive Alemannia braucht eine aktive Fanszene – eine aktive Fanszene braucht eine aktive Interessenvertretung. Und dies ist die IG – für Euch – für Alemannia!

In diesem Sinne freuen wir uns, dich als Mitglied zu begrüßen.

Mitgliedsantrag

IG-Satzung
Beitragsordnung
Mietordnung

Hinweise für Fanclubs

Alemannia Aachen

 
Suche