Mi, 6. September 2017

Damhus neuer Euregio Partner am Tivoli

Damhus – Die Meistergriller sind neuer Partner von Alemannia Aachen. Das Familienunternehmen für Bratwurstspezialitäten aus dem Münsterland unterstützt die Schwarz-Gelben in den kommenden drei Jahren als Euregio Partner.

Im Zuge dieser Kooperation beliefert Damhus die Alemannia mit seinem Stadionwurst-Klassiker, der bereits beim letzten Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen an den Fankiosken und im Business-Bereich erhältlich war.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind uns sicher, unseren Beitrag für eine erfolgreiche Zukunft leisten zu können“, so Udo Damhus. „Toller Verein, tolle Fans und eine tolle Wurst, das passt einfach zusammen.“

 „Mit Damhus konnten wir einen starken Partner und echten Wurstspezialisten für die Alemannia gewinnen, der jahrelange Erfahrung in anderen Bundesliga-Stadien hat. Wir sind froh, dass wir uns mit Damhus auf eine langfristige Partnerschaft einigen konnten“, sagt Martin vom Hofe, neuer Geschäftsführer von Alemannia Aachen. 

Über Damhus

Das Unternehmen Damhus wurde vor über 80 Jahren gegründet und wird mittlerweile in der dritten Generation von Olaf und Udo Damhus gemeinsam geführt. Viele Mitarbeiter sind dabei langjährige Wegbegleiter und bilden die Grundlage durch solides Handwerkskönnen zur Herstellung bester Produkte. Das Fleisch bezieht Damhus aus kontrollierten Betrieben der Region, die bei der Erfüllung aller Qualitätsanforderungen langjährige Partner sind. Die Produktion mit bestmöglicher Technik, gleichbleibend hochwertigem Frischfleisch und regelmäßig durchgeführte interne und externe Qualitätsanalysen dienen der Sicherung der Produkte und deren Spitzenqualität.

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.