Mi, 7. November 2012

Infos zum Spiel in Stuttgart

Tickets:
Tickets  sind beim Heimspiel gegen den Halleschen FC am Fan-Treff sowie ab sofort bis Mittwoch, 14.11., 12 Uhr im Alemannia-Shop im Tivoli (nicht in der Pontstraße) erhältlich. Stehplätze kosten im Vorverkauf 10,50 Euro für Vollzahler bzw. 6,50 Euro ermäßigt. Sitzplätze sind für 15,50 Euro erhältlich, Rollstuhlfahrer inklusive Begleitung zahlen 5,50 Euro.

Anreise:
Die Fan-IG bietet eine Busfahrt zum Fahrpreis von 35 Euro an. Abfahrt ist am Spieltag um 6:30 Uhr am Kreisverkehr an der Eissporthalle, Treffen um 6:15 Uhr. Der Fanbus wurde aufgrund zu weniger Anmeldungen abgesagt. Infos unter fanbus@ig-alemanniafans.de.

Die Strecke vom Tivoli zum GAZi-Stadion ist 422 km lang.
Über die Autobahn (A8), Ausfahrt Stuttgart-Degerloch / Möhringen (Ausfahrt 52b), in Richtung Stuttgart einordnen. Auf der Bundesstraße 27 (B27) in Richtung Stuttgart-Degerloch. In Degerloch auf die „Jahnstraße“ Richtung Fernsehturm / GAZi-Stadion (ist ausgeschildert) abbiegen. Nach ca. 1 Kilometer ist das Stadion auf der rechten Seite, direkt am Fuße des Fernsehturms.
Das GAZi-Stadion auf der Waldau befindet sich innerhalb der Umweltzone Stuttgart, so dass eine Umweltplakette benötigt wird.

Für Gästebusse steht unmittelbar im Bereich des Gästeblocks ausreichend Parkraum zur Verfügung. Für PKWs gibt es rund um das Stadion auf dem gesamten Sportgebiet Waldau ca. 1.200 freie Stellplätze; je nach Zuschauererwartung werden Parkflächen auf der Jahnstraße, Verlängerung Königsträßle, Kirchheimer Straße und der Mittleren Filderstraße geschaffen. Behindertenparkplätze stehen direkt hinter der Gegengerade zur Verfügung.

Zugreisende erreichen das Stadion vom Hauptbahnhof aus mit der Stadtbahn-Linie U15 bis zur Haltestelle Ruhbank / Fernsehturm (Fahrzeit ca. 16 Minuten).

Adresse:
Guts-Muths-Weg 58, 70597 Stuttgart

Infos zum GAZi-Stadion:
Das GAZi-Stadion auf der Waldau im Stuttgarter Stadtteil Degerloch ist bereits seit 1905 Heimat der Stuttgarter Kickers und wird gleichzeitig für die Drittligaspiele der Zweitvertretung des VfB Stuttgart genutzt. Das Stadion fasst 11.410 Zuschauer, darunter 1.068 auf Sitzplätzen der Haupttribüne. Stehplätze für Gästefans befinden sich (bei VfB-Heimspielen genau wie bei Kickers-Heimspielen) in den Blöcken D (überdacht; am Ende der Gegengerade) und F (unüberdacht; hinter dem Tor), Sitzplätze im Block E3 (Haupttribüne). Rollstuhlfahrer sitzen direkt am Spielfeldrand.

Fanutensilien:
Bitte alle Fanutensilien bis Montag, 12.11. bei den Fanbeauftragten der Alemannia (fanbeauftragte@alemannia-aachen.de) anmelden.

Alemannia Aachen

 
Suche