Handball

Bei uns ist jeder willkommen! In der Mitgliederversammlung am 3. November 2009 wurde die Neugründung der Abteilung beschlossen. Bis heute wurde die Abteilung mit und mit aufgebaut, so dass es mittlerweile Trainingsgruppen für fast alle Bereiche gibt. Das Besondere bei uns: wir nehmen jeden auf, der Lust hat bei uns Handball zu spielen oder zu erlernen! Und schon ab vier Jahren kann man bei uns einsteigen. Gerne ist jeder, ob männlich oder weiblich, bei uns zu kostenlosen Schnupper-Trainingsstunden eingeladen!

Trainingsgruppen

Mädchen und Jungen

Minis 4-6 Jahre
Montags 17.30-18.30 Uhr

F-/E-Jugend, 7-10 Jahre
Montags 17.30-19.00 Uhr

Halle Bergische Gasse 18, Aachen
Ansprechpartner Manuel Weidl: 0177/6009593 oder jugend@alemannia-handball.de

Herren

Montags 18.30 - 20.00 Uhr und
Freitags 20.00 - 22.00 Uhr jeweils
Halle Laurensberg, Hander Weg II, Aachen
Ansprechpartner Peter Remmen, 0176/62532753 oder herren@alemannia-handball.de 
 
Damen
Montags 20.00-22.00 Uhr, Halle Franzstraße 72, Aachen
Mittwochs 21.00-22.30 Uhr, kl. Halle Neuköllner Straße, Aachen
Ansprechpartnerin Laura Wontroba: 0152/24201678 (am besten per Messenger wie WhatsApp, Threemaa, Signal oder per SMS) oder damen1@alemannia-handball.de

Kommende Meisterschaftsspiele

 

Herren I  - Borussia Brand II Brander Feld, Rombachstraße, Aachen

16.12.17 17:30 Uhr

 

Damen I - Jülicher TV Neuköllner Straße, Aachen

20.12.17 20:00 Uhr

 

Herren II  - TV Birkesdorf IV An der Festhalle 18a, Düren

16.12.2017 18:00 Uhr

+ + + Die Handballabteilung des TSV Alemannia Aachens wünscht allen Mitgliedern und Fans eine besinnliche Vorweihnachtszeit + + +

 

Spielverlegung:

Das Spiel der Damen gegen den Jülicher TV findet nicht wie ursprünglich angesetzt am 17.12. statt, sondern am Mittwoch, den 20.12. um 20 Uhr in der Halle Neuköllner Straße, Aachen.

Ergebnisse von WE 9./10.

Herren I - VfR Übach-Palenberg II 25:18 (13:8)

Damen I VfR Übach-Palenberg II  20:21 (7:12)

Herren II - SV Eilendorf II 23:16 (11:8)

Alemannia Newsletter

Immer auf dem laufenden bleiben!
Jetzt den Alemannia Newsletter abonnieren.